Tag der offenen Tür – und Vorhang auf! – am 22. September im Gewandhaus

Vorhang auf_1879

Als Auftakt für die neue Spielzeit 2013/2014 öffnet das Theater Plauen-Zwickau am 22. September ab 11 Uhr seine Türen. Gleich zu Beginn steht eine Ballettprobe unter Leitung von Ballettchef Torsten Händler auf dem Programm.
Um 11.30 Uhr können dann alle Besucher eine Probe für Joseph Süß im Gewandhaus erleben. Die zeitgenössische Oper von Detelv Glanert über den ersten antisemitischen Justizmord steht ab dem 1. November in der Regie von Thilo Reinhardt auf dem Spielplan des Theaters Plauen-Zwickau. Die drei Theaterführungen um 11 Uhr, 12 Uhr und 13 Uhr sowie die Bühnenführung um 13.30 Uhr gewähren Einblicke in die Arbeit hinter der Bühne. Ebenfalls um 13 Uhr sollten alle Besucher die Ohren spitzen und ganz genau hinhören, denn auf der Gewandhausbühne findet eine musikalische Probe für die Musical-Uraufführung Comeback! Das Karl-Marx-Musical statt. „Garagen-Rock“-Klänge aus der Feder des Prinzen-Sängers Tobias Künzel erhöhen die Vorfreude auf die mit Spannung erwartete Weltpremiere am 2. November im Plauener Vogtlandtheater sowie am 19. April im Zwickauer Gewandhaus. Wer hautnah den Arbeitsalltag des Orchesters vor Ort erleben möchte, sollte die Orchesterprobe um 12.30 Uhr besuchen. Im Anschluss findet um 13.30 Uhr im Orchesterprobenraum ein offenes Singen mit Chordirektor Friedmann Schulz statt. Theater zum Anfassen und Mit-nach-Hause-Nehmen verspricht der Kostümverkauf, das Fotoshooting im Kostüm sowie das Kinderschminken vor dem Gewandhaus. Das kleine Publikum darf sich ganz besonders auf das offene Puppentheater freuen, das Ausschnitte aus den Inszenierungen Wenn der Kasper aber nun ein Pech hat und Der kleine Vampir zeigt. Dort können auch Stab- und Sockenpuppen gebastelt werden und Theaterpädagoge Silvio Handrick testet beim Spielequiz das Wissen der Kleinen rund ums Puppentheater.
Neben dem reichhaltigen Programm erwartet alle Besucher beste Unterhaltung mit Live-Musik von Muggefugg und Gastronomie vor dem Gewandhaus.
Zum Abschluss wird in einem abwechslungsreichen Programm unter dem Titel Vorhang auf! ab 15 Uhr die neue Spielzeit vorgestellt. Für die Abonnenten ist der Eintritt dazu frei.



Quelle: Theater Plauen-Zwickau






%d Bloggern gefällt das: