Chemnitz Brand mehrerer Pkw in Chemnitztalstraße 63

Feuerwehr05

Meldung der PD Chemnitz dazu:

Aus bislang ungeklärter Ursache fingen in der Nacht zu Donnerstag, gegen 0.15 Uhr, insgesamt vier Pkw eines Gebrauchtwagenhandels in der Chemnitztalstraße Feuer. Betroffen waren zwei Pkw Renault, ein VW Lupo sowie ein Mazda. Ein Holzschuppen, welcher neben dem Verkaufscontainer stand, brannte vollständig nieder. Ein danebenstehender Sichtschutz aus Holz wurde beschädigt. Die Feuerwehr Chemnitz sowie die Freiwillige Feuerwehr Glösa waren mit insgesamt 32 Kameraden im Löscheinsatz. Sie konnten ein Übergreifen der Flammen auf eine Garage im Nachbargrundstück verhindern. Das Garagendach wurde durch die Feuerwehr geöffnet, um sicher zu gehen, dass sich der Brand nicht bis dorthin ausgebreitet hat. Die Fassade der Garage wurde durch das Feuer beschädigt. Angaben zur Höhe des entstandenen Schadens liegen noch nicht vor.

Die Brandursachenermittler der Kriminalpolizei haben ihre Arbeit aufgenommen.

Ergänzung: 15:00 Uhr

Nach derzeitigem Ermittlungsstand brach das Feuer im Schuppen auf dem Gelände aus. Durch die Flammen und die entstandene Hitze wurden die vier Pkws (zwei Renault, ein VW Lupo sowie ein Mazda) beschädigt. Derzeit kann weder Brandstiftung noch ein technischer Defekt ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen, die nach wie vor andauern, werden vom zuständigen Fachkommissariat der Kriminalpolizei geführt. Die Ermittlungsgruppe „Fahrzeugbrände Chemnitz“  ist derzeit nicht in den Fall eingebunden. Im Moment gibt es keine Hinweise auf einen möglichen Zusammenhang mit der Serie von Fahrzeugbränden, die es seit Anfang Mai in der Polizeidirektion Chemnitz gibt. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen derzeit noch keine Angaben vor.

Einsatzinformation

 DATUM

19.09.2013

 ALARMIERUNGSZEIT00:17 Uhr
 WO

Ortsteil, Straße

Chemnitztalstraße 63, 09114 Chemnitz

Auto-Handel An- u. Verkauf Aidibi

 WER (erteilt Auskunft)

Funktion, Name, Tel.

Einsatzführungsdienst BOI Kablau bis 19.09.2013, 06:45 Uhr

0371 300641

 WAS

ist passiert?

 

 

00:28 Uhr

mehrere Fahrzeuge auf dem Gelände brennen;



Brand greift über auf insgesamt 4 Pkw (2 x Renault, VW Lupo, Mazda), Verkaufscontainer und Fassade einer Nachbargarage

 WELCHE

Maßnahmen wurden eingeleitet?

 

Die Feuerwehr hat um 00:32 Uhr mit Löschmaßnahmen begonnen und um 01:30 Uhr den Brandeinsatz beendet. Der Kriminaldauerdienst hat seine Arbeit begonnen. Die Feuerwehr hat die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 WIEVIEL

Einsatzfahrzeuge und Einsatzkräfte

 

Berufsfeuerwehr Wache 1 mit 6 Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften

Berufsfeuerwehr Wache 2 mit 3 Fahrzeugen und 10 Einsatzkräften

Freiwillige Feuerwehr Glösa mit 2 Fahrzeugen und 7 Einsatzkräften

 

 BESONDERHEITEN

(z.B. Evakuierung und Rettung von Personen)

– Polizei und Pressefotograf vor Ort

 

Verzeichnis verwendeter Abkürzungen:

 

Quelle: Feuerwehr Chemnitz

 






%d Bloggern gefällt das: