7. Holzkunstmarkt im Daetz-Centrum Mehr als 30 Künstler, Handwerker und Händler präsentieren sich

DaetzCentrum

Am 3. Oktober ist es wieder soweit. Der mittlerweile 7. Holzkunstmarkt im und am Daetz-Centrum öffnet zum Tag der Deutschen Einheit seine Pforten. Mit über 30 Ausstellern bietet ar auch in diesem Jahr wieder eine Fülle von Angeboten. Künstler, Kunsthandwerker und Händler locken mit Geschenkideen, Mitmachmöglichkeiten und kulinarischen Köstlichkeiten.  Etwa die Hälfte der Stände wird mit Ausstellern besetzt sein, die erstmals auf dem Holzkunstmarkt dabei sind. „Gäste, die unseren Markt in den letzten Jahren schon besuchten, werden allerlei Neues entdecken. So lohnt sich ein Besuch garantiert auch für unsere treuen Besucher,“ so Mario Schubert, Sprecher des Hauses.

Vielfalt ist wie in den vergangenen Jahren angesagt. Intarsienarbeiten und Gedrechseltes, Holzschmuck und Holzspielzeug, Skulpturen im polynesischen Stil und erzgebirgische Schnitzereien sorgen für eine große Produktpalette. Darüber hinaus gibt es auch Kunsthandwerkliches aus Glas, Edelsteinen, Muscheln oder Wolle zu entdecken.

 Quelle: Daetz-Centrum Lichtenstein



 

Der Eintritt zum Markt ist wie immer frei. Der Markt ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Präsentiert wird dieser wie schon in den vergangenen Jahren mit freundlicher Unterstützung der Mannheimer Versicherung AG.

 






%d Bloggern gefällt das: