Lebloser Mann in Görlitz

Polizei02

Görlitz, Carl-von Ossietzky-Straße

17.09.2013, 10:51 Uhr

Am Dienstagvormittag ist in Görlitz auf dem Fußweg vor einem Haus in der Carl-Ossietzky-Straße ein 87-Jähriger leblos zusammengebrochen. Ein Notarzt versuchte, den Senior zu reanimieren, konnte dann jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen. Dem Tod lag nach ärztlicher Aussage ein medizinisches Problem zugrunde. Ein polizeilich relevanter Sachverhalt ist nicht ersichtlich. (tk)



Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: