Fahrer stirbt nach Unfall in Bergen

Polizei03(ah) Mittwochfrüh, kurz nach 10 Uhr, ist auf der Staatsstraße 301, zwischen Poppengrün und Bergen, ein 76-Jähriger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann war mit seinem Skoda Fabia auf der Staatsstraße unterwegs, als er aus noch nicht geklärter Ursache, etwa 100 Meter vor dem Ortseingang Bergen auf der langen Geraden nach rechts von der Straße abkam und gegen den Betonsockel eines Holzlichtmastes prallte. Er wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Rettungskräfte aus dem Pkw geborgen werden. Noch an der Unfallstelle erlag er seinen Verletzungen. Während der Unfallaufnahme war die S 301 voll gesperrt.

Quelle: PD Zwickau








%d Bloggern gefällt das: