Informationen der Polizei Direktion Leipzig 17.09.2013

Polizei11

Stadt Leipzig

Einbruch in die Friedhofsverwaltung

Zeit: 13.09.2013 16:00 Uhr – 16.09.2013
Ort: Leipzig, OT Schönefeld

Unbekannter Täter drang gewaltsam in das Gebäude einer Friedhofsverwaltung ein, indem er ein Fenster aufhebelte. Anschließend durchsuchte er mehrere Räume und entwendete einen kleinen Tresor sowie einen Laptop. Die genaue Schadenshöhe steht noch aus. (Vo)

Baustoffe gestohlen

Ort: 04347 Leipzig, Schönefeld-Ost
Zeit: 13.09.2013; 17:00 Uhr – 16.09.2013; 07:15 Uhr

Einen Diebstahlschaden von mindestens 10.000 Euro verursachten Unbekannte, die aus einem Baustoffhandel Dachrinnen und mehrere Tafeln Vollkupfer entwendeten. Die Diebe entfernten einen Poller, der ihnen auf der Zufahrt im Wege stand und schoben mit technischen Hilfsmitteln einen Schuttcontainer zur Seite. Anschließend überstiegen sie einen Zaun und drangen in die Lagerhalle ein. Sie transportierten schließlich die Beute zum Zaun, und hoben die Waren über diesen. Anschließend verschwanden sie samt der Beute auf selben Wege, wie sie gekommen waren. Die Polizei ermittelt nun. (MB)

Rowdy gestellt

Ort: Leipzig, Goethestraße, Augustusplatz
Zeit: 17.09.2013, 04:12 Uhr

Ein 27-jähriger Mann mit Alkohol im Blut (1,86 Promille) versuchte, mit sinnloser Gewalt seinen Discobesuch zu beenden. Er lief die Goethestraße in Richtung Augustusplatz. Auf diesem Weg waren ihm fünf Verkehrsschilder und drei

Warnbaken im Weg. Er warf sie alle auf die Straße. In einer Straßenbahnhaltestelle versuchte er, die Scheibe einer beleuchteten Reklametafel einzutreten. Dabei wurde er von einem Mann beobachtet und später auf dem Augustusplatz festgehalten. Hier nahm ihn die Leipziger Polizei in Empfang. (MH)

Einbruch in Einfamilienhaus

Ort: Leipzig, Lößnig
Zeit: 16.09.2013, 03:30 Uhr – 03:40 Uhr

Diebe brachen mit Gewalt die Eingangstür von einem Einfamilienhaus auf. Sie drangen in das Haus ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Mit einem Mobiltelefon, einem Laptop, einer Geldbörse (mit persönlichen Papieren) und einem Autoschlüssel verließen die Täter das Haus. Die Diebe wollten noch einen Transporter mit den Autoschlüsseln stehlen. Dabei wurden sie vermutlich gestört, denn sie flüchteten vom Tatort ohne Transporter aber mit dem Navi. Der Schaden beträgt ca. 1.000 Euro. (MH)

Revier Borna



Einbruch in Firma

Ort: Pegau
Zeit: 13.09.2013, 16:30 Uhr – 16.09.2013, 07:45 Uhr

In ein Firmenlager drangen Einbrecher ein und begaben sich in die Räumlichkeiten. Sie stahlen ein Motorrad Yamaha vom Typ YZF 600 R mit dem amtlichen Kennzeichen ZZ-UK 24. Die Zulassung vom Motorrad erfolgte im Jahr 1996. Der Wert der Maschine beträgt ca. 3.000 Euro. Der Sachschaden wurde mit ca. 300 Euro beziffert. (MH)

Revier Grimma

BMW gestohlen

Ort: Wurzen
Zeit: 14.09.2013, 13:00 Uhr – 16.09.2013, 07:45 Uhr

Ein schwarzer Pkw BMW X5 im Wert von 40.000 Euro war die Beute von unbekannten Dieben. Sie stahlen das Fahrzeug vom Gelände eines Autohauses. Der BMW hatte keine amtlichen Kennzeichen. Die Fahndung wurde veranlasst. (MH)

Revier Eilenburg

Motorrad Honda gestohlen

Ort: Eilenburg, Rödgener Straße
Zeit: 11.09.2013, 20:00 Uhr – 13.09.2013, 18:00 Uhr

Ein gesichert abgestelltes blaues Motorrad Honda CBR 600 F mit dem amtlichen Kennzeichen TDO-LR 32 (stillgelegt) verschwand vom Abstellort. Das Motorrad wurde im Jahr 1997 zugelassen. Dem Besitzer entstand ein Schaden von ca. 1.500 Euro. Die Fahndung wurde veranlasst. (MH)

Quelle: PD Leipzig

 

 






%d Bloggern gefällt das: