Hosen und Weste gestohlen in Görlitz

Polizei10Görlitz (ots) – Am Samstagmittag wurde in Görlitz in der Nähe des Parkhauses City Center ein 26-jähriger Pole angehalten und kontrolliert. Der Zgorzelecer, den Beamten als Laden- und Fahrraddieb in Erinnerung geblieben, war zu diesem Zeitpunkt mit einer grauen Jogginghose sowie einem violetten Kapuzenshirt bekleidet. Ungefähr eine halbe Stunde später beobachteten die gleichen Beamten, wie der Mann vor dem Amtsgericht sitzend die Jogginghose auszog. Sie staunten nicht schlecht, als unter der Hose eine weitere, schwarze Hose, zum Vorschein kam. Auch die Oberbekleidung hatte sich verändert. Über dem Kapuzenshirt war eine schwarz-gelbe Weste dazu gekommen. Die Bekleidungsgegenstände konnten wenig später zwei Görlitzer Geschäften zugeordnet werden. Der Verdacht des Diebstahls wurde angezeigt, die Beute sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Landespolizei.

Quelle: Bundespolizei








%d Bloggern gefällt das: