Wolkenstein / OT Hilmersdorf – Pkw und Rettungswagen stießen zusammen

Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung a

(Kg) Auf der B 101 hielt am Mittwoch, gegen 8.40 Uhr, die 59-jährige Fahrerin eines Pkw Renault an der Kreuzung Straße des Friedens hinter einem Pkw verkehrsbedingt an. Nach dem Umschalten der Ampel wollte sie an dem immer noch haltenden Pkw vorbeifahren. Beim Ausscheren kam es zum Zusammenstoß mit einem von hinten kommenden Rettungswagen Mercedes Sprinter. Auch die Ampel sowie ein Geländer sind noch beschädigt worden. Die Fahrerin (27) des Rettungswagens und ihre Beifahrerin (33) erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 20.000 Euro. Die Bundesstraße war für ca. drei Stunden voll gesperrt.

Quelle: PD Chemnitz



 

 






%d Bloggern gefällt das: