Langfinger brechen Lauben auf und entwenden Tauben in Görlitz

Polizei02

Görlitz, Julius-Motteler-Straße, Kleingartenanlage „Sonnenland“

09.09.2013, 18:00 Uhr – 10.09.2013, 09:30

 Ungebetenen Besuch mussten mehrere Laubenbesitzer am Dienstag in Görlitz vermelden.

In der Kleingartenanlage “Sonnenland“ brachen die Täter in insgesamt elf Gartenlauben ein und entwendeten diverse Heimelektronik (Fernseher, Musikanlagen) sowie Werkzeuge (Werkzeugkoffer, Bohrmaschinen, Stichsäge). In einem Garten machten die Täter auch vor einem Taubenschlag nicht Halt. 47 Zuchttauben wurden vor Ort getötet und entwendet, wobei die Köpfe der Tiere am Tatort zurückgelassen wurden. Der Wert der Tauben beträgt etwa 1000 Euro. Der Gesamtschaden kann noch nicht abschließend beziffert werden.



Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: