Informationen der Polizei Direktion Zwickau 11.09.2013

PolizeiSommer02Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Sprinter verunfallt – zwei Verletzte

Pausa-Mühltroff, OT Pausa – (AH) Aus Unachtsamkeit verursachte der Fahrer eines Kleintransporters am Dienstagmittag einen schweren Verkehrsunfall. Der 21-Jährige befuhr mit einem Mercedes Sprinter die Plauensche Straße in Richtung Oberreichenau und kam am Ortsausgang in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Sprinter rollte über den Gehweg, durchbrach ein Absperrgeländer und prallte gegen einen Baum. Zwei Metallrohre des Geländers bohrten sich bei dem Aufprall in den Kleintransporter. Der Fahrer und sein 44-jähriger Beifahrer wurden dadurch schwer verletzt. Es entstand Sachschaden von 20.000 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau



Fußgänger angefahren

Zwickau – (AH) Ohne auf den Fahrverkehr zu achten, wollte ein Fußgänger am Dienstagnachmittag die Humboldtstraße im mehrspurigen Bereich überqueren. Der 40-Jährige lief vor einem verkehrsbedingt stehenden Linienbus auf die Fahrbahn und wurde in der zweiten Spur von einem VW Beetle erfasst. Der Mann wurde auf die Windschutzscheibe geschmettert, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog. Am Pkw entstand Sachschaden von 500 Euro. Nur wenige Meter weiter wäre an einer ampelgeregelten Kreuzung ein gefahrloses Überqueren der Straße möglich gewesen.

Quelle: PD Zwickau






%d Bloggern gefällt das: