Tragischer Verkehrsunfall – 26-jähriger Fußgänger wurde tödlich verletzt in Leipzig

Polizei14 Ort: Leipzig, Schomburgkstraße

Zeit: 10.09.2013, 05:37 Uhr

Ein 26-jähriger Fußgänger wurde heute bei einem tragischen Verkehrsunfall tödlich verletzt. Er wollte die Schomburgkstraße in Höhe Grundstück Nr. 5 von rechts nach links überqueren, als er von einem Pkw Renault Megane (Fahrer 67) der die Schomburgkerstraße in Richtung Merseburger Straße befuhr, erfasst wurde. Durch den Unfall wurde der Mann so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Verkehrsunfalldienst der Leipziger Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Die Schomburgkstraße war zwischen der Merseburgerstraße und der Plautstraße bis gegen 09:00 Uhr gesperrt. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Es werden Zeugen gesucht, die Hinweise zu diesem schweren Verkehrsunfall geben können. Diese wenden sich bitte an die VPI Leipzig, Schongauerstraße 13, 04328 Leipzig, Tel. (0341) 255-2847, oder an jede andere Polizeidienststelle.
(MH)



Quelle: PD Leipzig






%d Bloggern gefällt das: