Marienberg/OT Gebirge – Unfallopfer tot aufgefunden/Zeugen gesucht

Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung a

(Kg) Am Sonnabendnachmittag, gegen 15.50 Uhr, informierte ein Bürger die Polizei, dass er auf einem Feldweg in Höhe der Firma Fischer-Umwelttechnik, oberhalb der Carlstraße, eine leblose, männliche Person gefunden habe. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des aus dem Erzgebirgskreis stammenden, 23-jährigen Mannes feststellen. Nach ersten Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass der Tote an einem Verkehrsunfall beteiligt war und es sich vermutlich um eine Unfallflucht handelt. Der Verkehrsunfalldienst der PD Chemnitz hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Wer hat in diesem Zusammenhang etwas beobachtet und kann Angaben zum Unfallhergang machen? Wer hat am Sonnabend im Bereich der Fundstelle Personen oder Fahrzeuge bemerkt? Unter Telefon 0371 387-2279 nimmt die Polizeidirektion Chemnitz Hinweise entgegen.

Quelle: PD Chemnitz



 






%d Bloggern gefällt das: