Eispiraten müssen auf T.J. Fast vorerst verzichten

Eispiraten

Verteidiger muss verletzungsbedingt pausieren
Die Eispiraten Crimmitschau müssen vorerst auf ihren Verteidiger T.J. Fast verzichten. Der Kanadier erlitt im Training eine Oberschenkelverletzung, die ihn zu einer Pause zwingt. Wie lange der Defensivspezialist den Westsachsen fehlen wird, ist bislang noch nicht abzusehen. Heute wird T.J. Fast im Klinikum Altenburg nochmals von Fachmedizinern untersucht, um ein genaues Bild der vorliegenden Verletzung zu ermitteln. Bereits am Wochenende stand T.J. Fast deshalb nicht im Kader der Eispiraten, die wahrscheinlich auch in den ersten beiden Pflichtspielen auf den Verteidiger verzichten müssen. Die Verantwortlichen wünschen ihm eine schnelle Genesung und hoffen, dass er schon bald wieder im Kader und Dienst der Mannschaft stehen wird.

Quelle: Eispiraten Crimmitschau



 






%d Bloggern gefällt das: