Informationen der Polizei Direktion Görlitz 07.09.2013

Polizei04

Durch Unbekannte wurde ein ordnungsgemäß gesichert abgestellter grüner VW Transporter T5 Multivan mit den amtlichen Kennzeichen GR-MS 242 entwendet. Das Fahrzeug ist mit einer Hebebühne für Rollstuhlfahrer ausgerüstet. Der Zeitwert des Fahrzeuges wird auf ca. 17.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

 Landkreis Bautzen

 Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

Baumaschinen gestohlen

Ottendorf-Okrilla, OT Hermsdorf, Dresdner Straße

05.09.2013 – 06.09.2013

Unbekannte lösten einen zur Sicherung der Werkzeugmaschinen angebrachten Spanngurt auf der Ladefläche eine Transporters VW T5 und entwendeten eine Benzin-Motorhammer „Wacker“, sowie ein Benzin-Fugenschneider „Stihl“. Der Gesamtschaden wird auf ca. 6.060 Euro beziffert.

Einbruch in Firma

Bernsdorf, Hüttengasse

05.09.2013 – 06.09.2013

Diebe drangen gewaltsam in die Räumlichkeiten der Firma ein und entwendeten Computertechnik und diverse Arbeitsgeräte. Der Diebstahlschaden wird auf ca. 4.050 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

Autoanhänger gestohlen

Löbau, Äußere Zittauer Straße

02.09.2013 – 05.09.2013

Unbekannte stahlen einen grau-silberfarbenen Pkw-Anhänger „Bückmann“ mit grauer Plane, amtliches Kennzeichen ZI-TA 607. Der Zeitwert wird auf ca. 1.500 Euro beziffert.

Seat übersehen

Weißwasser, Hermann-Moritz-Jacobi-Straße/Bautzener Straße

06.09.2013, 11:55 Uhr

Ein 41-jähriger Fahrer eines VW T4 stand an der Kreuzung auf der Linksabbiegespur. Da er aber geradeaus weiter fahren wollte, entschloss er sich kurzerhand die Fahrspur zu wechseln. Dazu legte er den Rückwärtsgang ein und fuhr rückwärts. Hierbei übersah er den bereits hinter ihm stehenden Pkw Seat Leon. Es kam zum Zusammenstoß, wobei Sachschaden in Höhe von ca. 1.300 Euro entstand.

Trunkenheitsfahrten

Weißwasser, Schweigstraße

06.09.2013, 21:45 Uhr

Im Dunkeln und ohne Licht fuhr eine 29-jährige Fahrerin eines Pkw Ford Fiesta durch die Straßen der Stadt. Bei der anschließenden Kontrolle wehte den Beamten eine Alkoholfahne entgegen. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab 0,67 mg/l. Eine Anzeige wegen Trunkenheit in Verkehr ist  die Folge.

Rietschen, Muskauer Straße

06.09.2013, 14:18 Uhr

Während einer Verkehrskontrolle wurde bei einem Fahrradfahrer (m/43) Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,11 mg/l. Auch hier gibt es eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Verkehrsunfallgeschehen in der PD Görlitz



Stand: 07.09.2013, 05:00 Uhr

 

VKU

Verletzte

Tote

Polizeirevier Bautzen

8

Polizeirevier Görlitz

10

3

Polizeirevier Zittau-Oberland

17

2

Polizeirevier Kamenz

9

4

Polizeirevier Hoyerswerda

6

Polizeirevier Weißwasser

3

BAB 4

2

gesamt

55

9

 

Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: