Annaberg-Buchholz zum Tag der Sachsen in Schwarzenberg – Barbara-Uthmann-Briefmarke, Festumzug, attraktiver Stand

presse_tag_der_sachsen_2013_stand_annaberg-buchholz03

Annaberg-Buchholz erweist dem Tag der Sachsen und der Bergstadt Schwarzenberg am kommenden Wochenende in vielfältiger Weise seine Reverenz.

Mit einem attraktiven Stand, mit  lebendigem Handwerk, historischen Persönlichkeiten, Plakaten sowie zahlreichem Informationsmaterial macht die Kreisstadt auf sich und ihre vielfältigen Angebote aufmerksam. Besonders sehenswert ist die Präsentation im Festumzug. Mit Bergleuten, dem Schriftzug „Glück auf“ sowie den Stadtwappen wird dabei an die reiche bergbauliche Vergangenheit erinnert. Die Bergknapp- und Brüderschaft „Glück auf“ Frohnau / Annaberg-Buchholz e. V. rückt knappschaftliche Traditionen in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Sie prägen seit über 750 Jahren das Montanwesen. Bergkirche, Bergaltar sowie vier Besucherbergwerke sind heute in Annaberg-Buchholz eindrucksvolle bergbauliche Sachzeugen.

presse_tag_der_sachsen_2013_stand_annaberg-buchholz02

Das Bergmusikkorps „Frisch Glück“ Annaberg-Buchholz / Frohnau e.V. erinnert an die jahrhundertealte Musikgeschichte von Annaberg-Buchholz, die 1498 in der Annaberger Lateinschule ihren Anfang nahm.



Quelle: Stadt Annaberg

presse_tag_der_sachsen_2013_stand_annaberg-buchholz01

 






%d Bloggern gefällt das: