FC Erzgebirge Aue gewinnt Test bei Hertha BSC

FCE-PM_Saison 2011-12_22 02 2012 Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat am Nachmittag ein Testspiel gegen Hertha BSC mit 3:1 gewonnen. Dabei mussten sich die 800 Zuschauer auf dem Trainingsgelände von Hertha bis zur Halbzeit mit einer torlosen Partie begnügen. Unmittelbar nach Wiederbeginn änderte sich das. Zlatko Janjic (47.) traf für die Veilchen. Hertha BSC kam wenig später durch Ben Sahar (51.) zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Doch damit gaben sich die Auer nicht zufrieden. Jakub Sylvestr (58.) und Rico Benatelli (80.) brachten die Veilchen im weiteren Verlauf wieder in Führung und auf die Siegerstraße. „Unsere Mannschaft hat sich hier in Berlin gut und teuer verkauft. Ich bin mit der Vorstellung meines Teams zufrieden. Leistungen wie diese müssen wir auch künftig zeigen,“ so Cheftrainer Falko Götz nach dem Test-Erfolg beim Bundesligisten in der Hauptstadt.

Quelle: FC Erzgebirge Aue








%d Bloggern gefällt das: