Chemnitz Sadtzentrum – Polizei bittet um Mithilfe und sucht Zeugen zu Diebstahl

 

TatverdächtigeII

Während am 28. November 2012, gegen 15.45 Uhr, eine 74-Jährige in einem Kaufhaus am Markt einkaufte, wurde ihr die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen. Mit dem Portmonee verschwanden neben einer geringen Summe Bargeld unter anderem auch die EC-Karte der Seniorin. Kurze Zeit später hob eine unbekannte Frau mit dieser gestohlenen Karte an einem Geldautomaten einer Bank in der Bahnhofstraße mehrere hundert Euro ab. Wiederum nur wenige Minuten danach wurden an einem Geldautomaten einer anderen Bank am Markt knapp tausend Euro vom Konto der 74-Jährigen abgehoben. Die Polizei sucht nun mit Bildern von Überwachungskameras nach der Unbekannten. Die Frau hat nach hinten gebundene Haare, trug eine dunkle Jacke mit Kapuze und sowie einen hellen Schal. Wer kennt die Frau auf den Fotos und kann Angaben zu ihrer Identität oder derzeitigem Aufenthalt machen? Hinweise werden unter Tel. 0371 387-3445 entgegengenommen. Ob diese Unbekannte auch in Zusammenhang mit dem Diebstahl der Geldbörse der Seniorin steht, werden die Ermittlungen zeigen.

Außerdem bittet die Polizei zwei Frauen sich zu melden, da sie für die Ermittlungen wichtige Zeuginnen sein könnten. Eine von ihnen hat kurze Haare, ist dunkel gekleidet und auf dem Foto ganz hinten zu sehen. Die andere Frau hat auf dem Foto nach hinten gebundene Haare und trägt eine helle Jacke, einen dunkle Rock sowie einen dunklen Schal. Hinweise werden unter Tel. 0371 387-3445 entgegengenommen



Quelle: PD Chemnitz






%d Bloggern gefällt das: