Unfall zwischen Straßenbahn und Pkw in Leipzig Zeugenaufruf – Wer hat etwas gesehen?

Polizei14 Ort: 04155 Leipzig, Georg-Schumann-Straße/Wiederitzscher Straße

Zeit: 02.09.2013; 10:50 Uhr
Die Polizei sucht zu einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Pkw dringend Zeugen, die den Unfallhergang beschreiben und Aussagen zur Ampelschaltung während des Ereignisses geben können.
In den Vormittagsstunden kam es aus noch nicht abschließend geklärter Ursache im Kreuzungsbereich der Georg-Schumann-Straße/Wiederitzscher Straße zu einem Unfall. Der in stadtauswärtige Richtung fahrende Straßenbahnzug fuhr in den Kreuzungsbereich ein und erfasste dort den in nördliche Richtung querenden Audi A3. Durch den Aufprall verletzte sich der Pkw-Fahrer (38) leicht, so dass er noch vor Ort ambulant behandelt werden musste. Der Straßenbahnfahrer und die Passagiere kamen mit dem Schrecken davon. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf ca. 5.000 Euro.
Wer Hinweise zu dem Unfallhergang geben kann, meldet sich bitte beim Verkehrsunfalldienst Leipzig, unter der Telefonnummer 255-2871 2842. (MB)



Quelle: PD Leipzig






%d Bloggern gefällt das: