Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 5. September 2013

Feuerwehr Einsatz im Klinikum Chemnitz am 05.09.2013

Feuerwehr Einsatz im Klinikum Chemnitz am 05.09.2013

Feuerwehr, PD Chemnitz
 Info der PD Chemnitz dazu: Chemnitz OT Altendorf – Feuerwehreinsatz im Krankenhaus  (As) In der Notaufnahme eines Krankenhauses in der Flemmingstraße kam es am Donnerstagabend, gegen 18.00 Uhr beim Anschließen einer Sauerstoffflasche an den Schlauch einer Sauerstoffbrille zu einer Stichflamme. Dadurch entstand ein kleiner Brand, der von den Krankenhausmitarbeitern schnell gelöscht werden konnte. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden ist gering. Die Notaufnahme wurde vorsorglich vollständig evakuiert und konnte inzwischen wieder freigegeben werden. Im Einsatz waren insgesamt 25 Kameraden der Feuerwehr Chemnitz. Die Polizei hat die Ermittlungen zu den Umständen des Brandes aufgenommen.Einsatzinformation DATUM 05.09.2013  ALARMIERUNG
Schwerer Unfall auf der B101

Schwerer Unfall auf der B101

Blaulicht, PD Chemnitz, Unfall
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend gegen 19:20 auf der B101 zwischen Obergruna und Großvoigtsberg. Ein T4 kam aus Richtung Obergruna und aus unbekannter Ursache nach links auf die Gegenspur. Der 70jährige wurde dabei schwer verletzt. Der 25jährige LKW Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Es entstand ein Sachschaden von ca. 17.000€. Die Feuerwehren Siebenlehn und Obergruna waren 19 Einsatzkräften vor Ort und nahmen auslaufende Betriebesstoffe auf. Die B101 war für ca. 3 Stunden voll gesperrt. Quelle: Tom Wunderlich
Informationen der Polizei Direktion Zwickau 05.09.2013 (2)

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 05.09.2013 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Einbrecher hinterlassen Schaden Plauen – (js) Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag gewaltsam in die Werkstatt und das Büro einer Schlosserei auf der Jocketaer Straße eingedrungen und haben einen Sachschaden von über 1.000 Euro hinterlassen. Gestohlen haben die Einbrecher offenbar nichts. Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140. Versuchter Einbruch Plauen – (js) Auf dem oberen Parkdeck des Kauflandes in der Äußeren Reichenbacher Straße haben unbekannte Täter vergeblich versucht die Fluchttür aufzubrechen. Die Tatzeit ist nicht bekannt. Festgestellt wurde der verursachte Schaden in Höhe von 500 Euro am Mittwoch. Granate auf Baustelle gefunden Plauen – (js) Eine scharfe Sprenggranate haben Bauarbeiter im Hinterhof eines H
Informationen der Polizei Direktion Leipzig 05.09.2013 (2)

Informationen der Polizei Direktion Leipzig 05.09.2013 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Kriminalitätsgeschehen Stadt Leipzig Nötigung Ort: Leipzig, Zentrum-Ost Zeit: 04.09.2013, 21:50 UhrZwei Männer (25, 32) schubsten einen 48-jährigen Mann in einen Baustellencontainer und drückten ihn auf ein Bett. Gleichzeitig wurde er mit einer Rohrzange bedroht und es kam zu einer verbalen Auseinandersetzung, um berechtigten Geldforderungen Nachdruck zu verleihen. Das Opfer konnte sich befreien und die Polizei informieren. Die beiden Männer wurden wegen Nötigung angezeigt. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. (MH) Verkehrsgeschehen Stadt Leipzig Zeugen gesucht Ort: Leipzig, Am Schenkberg Zeit: 05.09.2013, 05:30 Uhr Gestern ereignete sich gegen 05:30 Uhr in Leipzig auf der Kreuzung Am Schenkberg, BMW-Allee, Merkwitzer Landstraße, Winzerweg ein schwerer Verkehrsunfa
Yamaha-Pitbikes für die Sieger und UNIT-Weltpremiere in Culitzsch

Yamaha-Pitbikes für die Sieger und UNIT-Weltpremiere in Culitzsch

Cross Finals, Motorsport, Sonstiges, Sport
Am Wochenende finden in Culitzsch die Monster Energy CROSS FINALS 2013 statt. Yamaha Motor Deutschland und MACIAG Offroad sorgen mit tollen Sachpreisen noch einmal für eine zusätzliche Motivation bei den 144 teilnehmenden Fahrern! So spendiert Yamaha Motor Deutschland dem Sieger der MX1- und MX2-Klasse je ein Yamaha TT-R110E Pitbike. Pitibikes sind der ultimative Freizeitspaß für jeden Motocrosser und mit der Aussicht, als bester Fahrer in seiner Klasse ein Pitbike aus dem Hause Yamaha zu gewinnen, werden die MX1- und MX2-Fahrer in Culitzsch noch motivierter am Startgatter stehen. Mehr Informationen zu Yamaha Motor Deutschland sowie zu den genannten TT-R- und weiteren Offroad-Modellen erhalten Sie unter www.yamaha-motor.eu/de. Bei den Monster Energy CROSS FINALS 2013 wird es eine We
Attraktives Puckwerfen beim All-Star-Game Hochpreisige Gewinne warten auf die Teilnehmer

Attraktives Puckwerfen beim All-Star-Game Hochpreisige Gewinne warten auf die Teilnehmer

Eishockey, Sport
Zum All-Star-Game am kommenden Samstag (07.09.2013) wartet ein attraktives Puckwerfen auf die Besucher des besonderen Spiels im Kunsteisstadion Crimmitschau. Das Pausenspiel findet wie gewohnt in der 2. Drittelpause der Begegnung statt und lockt mit vielen hochwertigen Preisen. Als Hauptpreis haben die Veranstalter ein Wochenendaufenthalt für 2 Personen in einem von 18 ausgewählten Hotels in Deutschland mit einem Mercedes als Leihwagen ausgeschrieben. Zudem gibt es noch weitere attraktive Gewinne. Die Pucks zur Teilnahme sind für einen Preis von 2,00 Euro am Fankiosk "Red Pearl" am Haupteingang des Stadions erhältlich. Alle Teilnehmer werden in der 2. Drittelpause von Stadionsprecher aufgefordert, ihre mit einer Nummer versehene Scheibe in Richtung Eisfläche zu befördern. Dabei gilt es,
Unfall zwischen Straßenbahn und Pkw in Leipzig Zeugenaufruf – Wer hat etwas gesehen?

Unfall zwischen Straßenbahn und Pkw in Leipzig Zeugenaufruf – Wer hat etwas gesehen?

Blaulicht, Unfall
 Ort: 04155 Leipzig, Georg-Schumann-Straße/Wiederitzscher Straße Zeit: 02.09.2013; 10:50 Uhr Die Polizei sucht zu einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Pkw dringend Zeugen, die den Unfallhergang beschreiben und Aussagen zur Ampelschaltung während des Ereignisses geben können. In den Vormittagsstunden kam es aus noch nicht abschließend geklärter Ursache im Kreuzungsbereich der Georg-Schumann-Straße/Wiederitzscher Straße zu einem Unfall. Der in stadtauswärtige Richtung fahrende Straßenbahnzug fuhr in den Kreuzungsbereich ein und erfasste dort den in nördliche Richtung querenden Audi A3. Durch den Aufprall verletzte sich der Pkw-Fahrer (38) leicht, so dass er noch vor Ort ambulant behandelt werden musste. Der Straßenbahnfahrer und die Passagiere kamen mit dem Schrecken davon. N
Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 05.09.2013 (2)

Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 05.09.2013 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Markersdorf - Scheibe eingeschlagen (As) Am Donnerstagvormittag wurde der Polizei gemeldet, das Unbekannte die rechte hintere Seitenscheibe von einem Opel Astra eingeschlagen haben. Der Pkw war auf der Alfred-Neubert-Straße abgestellt. Abgesehen hatten es die Täter auf eine Jacke, die sich im Fahrzeug befand. Der Wert des Diebesgutes wird mit etwa 100 Euro angegeben. Wie hoch die Kosten für die Reparatur der Scheibe sein werden, ist noch nicht bekannt. OT Yorckgebiet – Kupferdiebe unterwegs (As) Von einem Wohnhaus in der Clausewitzstraße haben unbekannte Diebe etwa 1,10 Meter Fallrohr aus Kupfer sowie Simsabdeckungen von etwa 1,80 Meter Länge abgerissen und gestohlen. Der Wert des Metalls wird mit ca. 400 Euro angegeben. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca.
Informationen der Polizei Direktion Görlitz 05.09.2013

Informationen der Polizei Direktion Görlitz 05.09.2013

PD Görlitz, Polizeibericht, Sonstiges
 Kellerknacker geschnappt Weißwasser, Hegelpromenade 04.09.2013, 10:00 Uhr Ein Mann war Mittwochvormittag in ein Haus an der Hegelpromenade in Weißwasser eingedrungen und hatte sich dann an den Kellerverschlägen zu schaffen gemacht. Dabei wurde er von einem Bewohner bemerkt, ließ von seinem Tun ab und flüchtete. Der aufmerksame Zeuge alarmierte die Polizei und gab eine gute Personenbeschreibung vom Tatverdächtigen. Bei den umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen durch Beamte des Polizeirevieres Weißwasser konnte ein 28-jähriger Tatverdächtiger wenig später im Stadtgebiet vorläufig festgenommen werden. Die Ermittlungen gegen den deutschen Staatsbürger dauern an. (pk) Autobahnpolizeirevier Bautzen Verkehrsunsicherer Lkw BAB 4, Görlitz - Dresden, Rastanlage Oberlausitz-Nord 04.09.2
73-Jährige bei Unfall tödlich verletzt in Kamenz

73-Jährige bei Unfall tödlich verletzt in Kamenz

Blaulicht, PD Görlitz, Unfall
Kamenz, Macherstraße 05.09.2013, gegen 05:20 Uhr Eine 73-Jährige ist am Donnerstagmorgen bei einem tragischen Verkehrsunfall in Kamenz tödlich verletzt worden. Sie war an der Bushaltestelle in der Macherstraße von einem Linienbus überrollt worden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen hatte die Frau offenbar versucht, den bereits angefahrenen Bus noch zu erreichen und war auf der rechten Fahrzeugseite wenige Meter neben dem Fahrzeug hergelaufen. Dabei stürzte die Seniorin offenbar und wurde von der Zwillingsbereifung der Hinterachse überrollt. Die 73-Jährige erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der 62-jährige Busfahrer hatte den Sachverhalt offenbar nicht bemerkt und war weitergefahren. Er wurde im Nachhinein über den Unfall informiert. Der Mann erlitt einen Sc
Informationen der Polizei Direktion Dresden 05.08.2013

Informationen der Polizei Direktion Dresden 05.08.2013

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt DresdenZwei Audi in Dresden-Tolkewitz gestohlenZeit:       03.09.2013, 19.00 Uhr bis 04.09.2013, 05.05 Uhr Ort:        Dresden-TolkewitzIn der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte einen schwarzen Audi A4 Avant von der Toeplerstraße gestohlen. Der Wert des erst wenige Monate alten Fahrzeuges wurde mit rund 50.000 Euro angegeben.Zeit:       03.09.2013, 23.00 Uhr 04.09.2013, 06.00 Uhr Ort:        Dresden-TolkewitzEin weiterer Audi A4 Avant ist in der Nacht zum Mittwoch von der Bellingrathstraße gestohlen worden. Das silbergraue Fahrzeug wurde Anfang dieses Jahres erstmals zugelassen und besitzt einen Zeitwert von etwa 48.000 Euro. (ml)Zwei Autos aufgebrochenZeit:       03.09.2013, 20.00 Uhr bis 04.09.2013, 06.50 Uhr Ort:        Dresden-Neustadt
TV Beitrag: Stahlplatten auf Mann gestürzt in Zwickau

TV Beitrag: Stahlplatten auf Mann gestürzt in Zwickau

Blaulicht, Galerien, Sonstige, Sonstiges, TV / Video
Am heutigen Nachmittag gab es in Zwickau einen Unfall in der Bergstraße. Was anfänglich als eingestürtztes Dach gemeldet war erwies sich als eingeklemmte Person. In einem Haus waren mehrere Stahlplatten auf einen Mann gefallen. Ersthelfer und die Feuerwehr befreiten den Mann. Er wurde vom Notarzt des Rettungshubschraubers vor Ort erstbehandelt und anschließend mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Es waren die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei vor Ort. Die Bergstraße war zeitweise voll gesperrt.Start des Rettungshubschraubers:Quelle Hit-TV.eu
Explosion Doppelhaushälfte Radebeul – Ermittlungsstand

Explosion Doppelhaushälfte Radebeul – Ermittlungsstand

Blaulicht, Explosion, Feuerwehr, PD Dresden
Am heutigen Morgen wurde in einer Vorortbegehung am Ereignisort das weitere Vorgehen durch Kräfte des THW und der Polizei abgestimmt. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wird durch das THW spezielles Räumgerät zum Ort gebracht und für die Räumarbeiten zur Verfügung gestellt. Sobald der Einsatz der Spezialgeräte möglich ist, werden die Spezialisten der Polizei mit den Untersuchungen beginnen. (gb)Am Dienstagmorgen war am Huhlbergweg in Radebeul eine Doppelhaushälfte nach einer Explosion eingestürzt. Quelle: PD Dresden
Annaberg-Buchholz zum Tag der Sachsen in Schwarzenberg: Barbara-Uthmann-Briefmarke, Festumzug, attraktiver Stand, erste Freiluftpyramide der Welt – Persönlichkeiten der Stadtgeschichte

Annaberg-Buchholz zum Tag der Sachsen in Schwarzenberg: Barbara-Uthmann-Briefmarke, Festumzug, attraktiver Stand, erste Freiluftpyramide der Welt – Persönlichkeiten der Stadtgeschichte

Annaberg, Kultur
Annaberg-Buchholz erweist dem Tag der Sachsen und der Bergstadt Schwarzenberg am kommenden Wochenende in vielfältiger Weise seine Reverenz. Mit einem attraktiven Stand, mit  lebendigem Handwerk, historischen Persönlichkeiten, Plakaten sowie zahlreichem Informationsmaterial macht die Kreisstadt auf sich und ihre vielfältigen Angebote aufmerksam. Besonders sehenswert ist die Präsentation im Festumzug. Mit Bergleuten, dem Schriftzug „Glück auf“ sowie den Stadtwappen wird dabei an die reiche bergbauliche Vergangenheit erinnert. Die Bergknapp- und Brüderschaft „Glück auf" Frohnau / Annaberg-Buchholz e. V. rückt knappschaftliche Traditionen in den Blickpunkt der Öffentlichkeit. Sie prägen seit über 750 Jahren das Montanwesen. Bergkirche, Bergaltar sowie vier Besucherbergwerke sind heute in An
Fahrer schwer verletzt in Leipzig

Fahrer schwer verletzt in Leipzig

PD Leipzig, Sonstiges, Unfall
Ort: Leipzig, Baalsdorfer Straße, Kurt-Hänselmann-Weg Zeit: 04.09.2013, 20.00 Uhr Der 23-jährige Fahrer von einem Pkw VW Polo fuhr von Holzhausen in Richtung Baalsdorf. Er hatte die Absicht einen Transporter und einen Pkw Seat zu überholen. Aufgrund von Gegenverkehr war das nicht mehr möglich und er bremste sein Fahrzeug ab. In der Folge kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und der Polo überschlug sich mehrfach auf einem angrenzenden Feld. Dabei wurde der Fahrer aus dem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt. Beim Fahrer wurde Atemalkoholgeruch und ein Schlagring festgestellt. Es wurde die Blutentnahme veranlasst. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Die Straße war bis gegen 22:15 Uhr voll gesperrt. (MH) Quelle: PD Leipzig  
Unbekannte beklauen Rollstuhlfahrer in Plauen

Unbekannte beklauen Rollstuhlfahrer in Plauen

Blaulicht, PD Zwickau
 Zwei Unbekannte haben am Mittwochabend einem Mann im Rollstuhl die Brieftasche aus der Gesäßtasche gestohlen. Der 56-Jährige wurde gegen 19 Uhr auf der Friedensbrücke von zwei Personen in ein Gespräch verwickelt. Kurze Zeit später stellte er den Verlust seiner Geldbörse fest. Darin befanden sich persönliche Dokumente und rund 100 Euro. Eine Beschreibung der Täter liegt nicht vor. Hinweise zum Tatgeschehen und den Tätern bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140. Quelle: PD Zwickau
Informationen der Polizei Direktion Leipzig 05.09.2013

Informationen der Polizei Direktion Leipzig 05.09.2013

PD Leipzig, Polizeibericht
Kriminalitätsgeschehen Stadt Leipzig Gefährliche Körperverletzung Ort: Leipzig, Gohlis-Nord, Sylter Straße Zeit: 04.09.2013, 19:00 Uhr Nach einer verbalen Auseinandersetzung versuchte eine 36-jährige Frau, im Badezimmer einer Wohnung, ihren Lebenskameraden (35) mit einem Messer in den Rücken zu stechen. Die Ausübung der Tat gelang nicht, da der Mann auswich und weg rannte. Die Frau warf das Messer nach ihm. Das Messer traf den 35-Jährigen an der linken Wade. Der Mann erlitt eine Stich-/Schnittverletzung von ca. zwei Zentimeter Länge und ca. ein Zentimeter Tiefe die im Krankenhaus behandelt wurde. Die Tatwaffe wurde sichergestellt und die Ermittlungen wurden durch die Leipziger Kriminalpolizei aufgenommen. (MH) Einbruch in Firma Ort: Leipzig, Eutritzsch Zeit: 04.09.2013, 07:17 Uhr -
Große Pflanzaktion zum Kinder- und Familientag im Grünen am 28. September 2013

Große Pflanzaktion zum Kinder- und Familientag im Grünen am 28. September 2013

Freiberg, Orte
Tausend Bäume für Waldhauptstadt Freiberg Große Pflanzaktion zum Kinder- und Familientag im Grünen am 28. September Tausend Bäume sollen zum Kinder- und Familientag am 28. September gepflanzt werden. Sie sind Teil der Auszeichnung Freibergs für seine nachhaltige Bewirtschaftung des Stadtwaldes zur Waldhauptstadt 2013. Diese Auszeichnung erhielt die Universitätsstadt von der weltgrößten Waldschutzorganisation PEFC Deutschland. Ende September sind nun die Freiberger eingeladen, unter dem Motto „Pflanz Deinen Baum“ selbst mit Hand anzulegen. Auf einer Fläche am Herrenweg am Rande des Waldes kann jeder seinen persönlichen, mit einem Namensschild versehenen Baum in den Boden bringen. Unterstützt werden die fleißigen „Waldarbeiter“ dabei von Mitarbeitern des Staatsbetriebes Sachsenforst, die
Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 05.09.2013

Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 05.09.2013

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Helbersdorf – Vermisste Jugendliche wieder da (As) Mit der Medieninformation Nr. 475 vom 4. September 2013 fahndete die Polizeidirektion Chemnitz nach der seit dem 23. Juli 2013 vermissten  17-jährigen Sarah L. Die Jugendliche hat sich am Donnerstagmorgen im Raum Ostsachsen in medizinische Behandlung begeben und ist wohlauf. Die Polizei bedankt sich für die Unterstützung bei der Suche nach der      17-Jährigen und bittet von der weiteren Veröffentlichungen des zu fahndungszwecken herausgegebenen Fotos abzusehen. OT Röhrsdorf - Drei Tatverdächtige nach räuberischem Diebstahl gestellt (As) Ein Ladendetektiv (52) beobachtete am Mittwochvormittag, gegen 8.35 Uhr, wie drei Männer wie in einem Supermarkt im Chemnitzcenter in der Ringstraße mehrere Zigarettenpackungen, diverse Kos