Informationen der Polizei Direktion Zwickau 04.09.2013 (2)

 

Polizei06

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen
Bei Einbruch in Werkstatt Pick Up gestohlen
Pausa – (js) Unbekannte sind gewaltsam in die Werkstatt einer Spedition auf der Hauptstraße eingebrochen und haben einen blauen Nissan Pick UP (V-IP 5555) gestohlen. Das Tor wurde aufgehebelt und eine Scheibe eingeschlagen. Was sonst noch gestohlen wurde, muss erst noch festgestellt werden. Die Tat wurde vermutlich in der Nacht zu Mittwoch verübt

Einbruch in Bike-Shop

Plauen, OT Schloßberg – (js) In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte aus dem BMX-Shop an der Elsteraue zwei BMX-Räder sowie diverse Bekleidung und Wechselgeld gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf über 2.000 Euro. Eingedrungen waren die Ganoven über ein Dachfenster. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Hinweise bitte an das Polizeirevier Plauen, Telefon 03741/ 140.

Unfallverursacher geflüchtet

Plauen – (js) Einen Sachschaden von rund 1.000 Euro verursachte ein unbekanntes Fahrzeug am Stahlgitterzaun des ehemaligen Geländes der Plamag auf der Pausaer Straße. Vermutlich hat ein größeres Fahrzeug beim Wenden den Zaun gestreift und zwei Säulen beschädigt. Die Unfallzeit liegt zwischen Freitagnachmittag und Montag.
Hinweise nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741/ 140.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Nächtlicher Einbruch in Einfamilienhaus
Falkenstein, OT Trieb – (js) In der Nacht zu Mittwoch sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus auf der Falkensteiner Straße eingedrungen und haben die Räume im Erdgeschoss durchsucht. Während die Bewohner in der oberen Etage schliefen, erbeuteten die Ganoven mehrere hundert Euro Bargeld. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Moped und Werkzeugkisten aus Garage gestohlen

Reichenbach – (js) Unbekannte haben auf der Greizer Straße eine größere Garage aufgebrochen und ein rot/schwarzes Kleinkraftrad S 51 sowie mehrere Werkzeugkisten gestohlen. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 14. August und Dienstag.
Hinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Radfahrer wurde schwer verletzt

Neustadt, OT Neudorf – (js) Ein Fahrradfahrer (48) ist am Dienstagmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. An der Einmündung Poppengrün / Neudorf hatte der Fahrer (79) eines Ford dem Radler die Vorfahrt genommen und war mit ihm zusammengestoßen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Täter dringen tagsüber in Haus ein
Zwickau, OT Marienthal – (js) Am hellichten Tag sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus auf der Werdauer Straße eingedrungen und haben Gegenstände im Wert von rund 2.000 Euro gestohlen. Nach Aufhebeln der Terrassentür waren die Täter in das Haus gelangt und haben die Schränke durchwühlt. Sie nahmen unter anderem ein Notebook, einen Camcorder und ein Handy mit. Die Tatzeit liegt zwischen Dienstagmittag und –abend. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise, Telefon 0375/ 44580.



Einbruch in Gaststätte

Zwickau – (js) Nach Aufhebeln eines Fensters sind Unbekannte in eine Gaststätte in der Zwickauer Innenstadt eingedrungen und haben die Schränke durchwühlt. Dabei erbeuteten sie einige hundert Euro Bargeld. Der Sachschaden wird mit 100 Euro beziffert. Die Tatzeit liegt zwischen dem 28. August und Dienstagabend.

LKW streift Sonnenschirm

Zwickau – (js) Auf der Hauptstraße hat ein unbekannter LKW am Dienstagvormittag beim Vorbeifahren einen drei Meter großen Sonnenschirm eines italienischen Restaurantes beschädigt. Der LKW fuhr gegen 10 Uhr in Richtung Hauptmarkt und dann nach rechts in Richtung Münzgasse weiter. Am Schirm mit der Aufschrift Coca Cola entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. Wer kann Hinweise zum Verursacher geben?
Informationen bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Automaten von Staubsauger aufgebrochen

Limbach-Oberfrohna – (js) Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch gleich an zwei Tankstellen die Staubsaugerautomaten aufgebrochen und die Geldkassetten gestohlen. Betroffen waren Tankstellen auf der Chemnitzer Straße und auf der Hohensteiner Straße. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. In den Automaten befand sich jedoch nur ein geringer Geldbetrag.
Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640.

Einbruch in Büro

Lichtenstein – (js) In das Büro einer Firma auf der Niclaser Straße sind Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch gewaltsam eingestiegen. Sie haben eine Kassette aufgehebelt und mehrere Hundert Euro erbeutet. Der Sachschaden beläuft sich auf 700 Euro.

Seatfahrer fliegt unter „Dampf“ aus der Kurve

Gersdorf – (js) Der Fahrer (51) eines Seat hat am Dienstagabend auf der Bundesstraße 180 in einer Kurve die Kontrolle über seinen PKW verloren und sich auf dem angrenzenden Feld überschlagen. Er war mit 0,56 Promille und auf regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 8.000 Euro. Sein Führerschein wurde sichergestellt und Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.

Quelle: PD Zwickau

 

 






%d Bloggern gefällt das: