Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen in Görlitz


Görlitz, Bundesstraße 6


31. August 2013, 15:55 Uhr

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagnachmittag auf der B 6 zwischen der Einmündung Wiesbadener Straße und der Abfahrt Girbigsdorfer Straße. Durch einen Rückstau in Fahrtrichtung Niesky mussten zwei Pkw Renault (1. Fahrerin 35 Jahre / 2. Fahrerin 24 Jahre) verkehrsbedingt anhalten. Ein 64-jähriger Nissan-Fahrer bemerkte das Stauende zu spät und schob die beiden Renault aufeinander. An allen drei Fahrzeugen entstand durch die Aufprallwucht wirtschaftlicher Totalschaden, dessen Höhe noch nicht beziffert werden konnte.
Weitaus schlimmer als das beschädigte Material liest sich jedoch die Anzahl der verletzten Personen. Alle drei Fahrzeugführer und ein 30- jähriger Insasse im Renault 1. erlitten Blessuren, die im nahegelegenen Görlitzer Klinikum behandelt werden mussten. Die Bundesstraße musste bis 17:45 Uhr voll gesperrt werden. 
Quelle: PD Görlitz




Flattr this Flattr – so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.






%d Bloggern gefällt das: