Informationen der Polizei Direktion Zwickau 01.09.2013

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Plauen – (md) In der Zeit von Freitag 20:15 Uhr bis Samstag 7:45 Uhr stieß ein unbekanntes Fahrzeug gegen einen ordnungsgemäß am Rinnelberg vor dem Hausgrundstück 17 geparkten Pkw Skoda. Dabei wurde der Pkw Skoda auf der gesamten Fahrzeugseite beschädigt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 4.000 Euro.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Plauen unter Telefon 03741/140 entgegen.

Dacharbeiten enden in Schwelbrand

Plauen – (md) Am Samstagmittag brachte ein 34-Jähriger in seinem Garten in der Kemmlerstraße Schweißbahnen auf seinem Schuppen auf. Dabei entzündete sich die als Dachdämmung verarbeitete Wolle im daneben befindlichen Dach des Gartenhauses. Durch den sofortigen Einsatz des Gartenschlauches konnte eine Brandentwicklung verhindert werden. Noch vor Eintreffen der Berufsfeuerwehr Plauen war das Feuer gelöscht. Es entstand ein Schaden in Höhe von 2.000 Euro.
Küchenutensilien aus Küchenfenster geworfen

Oelsnitz / V. – (md) Am Samstagabend wurden die Beamten in die Raschauer Straße gerufen. Durch aufmerksame Anwohner wurde mitgeteilt, dass aus einem Küchenfenster Messer, Gabeln und Topfdeckel herausgeworfen werden. Fahrzeugführer wurden durch die Anwohner gewarnt, sodass kein Fremdschaden entstand. Ein bei der 59-jährigen Wohnungsinhaberin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp zwei Promille. Es wurde eine Anzeige wegen Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr gefertigt.
Trunkenheitsfahrt

Plauen – (md) Am Sonntag befuhr gegen 1:20 Uhr ein 24-jähriger Seat-Fahrer die Reichenbacher Straße in Richtung Äußere Reichenbacher Straße. In Höhe des August-Bebel-Hains wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,74 Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Dreister Dieb

Plauen – (md) Beim Besuch einer Tanzveranstaltung in der Hans-Sachs-Straße verlor am Sonntagmorgen ein 25-Jähriger eine Umhängetasche, in welcher sich sein Pkw-Schlüssel befand. Der Finder der Tasche begab sich zum Pkw des 25-Jährigen und schloss den Pkw Daihatsu auf. Aus dem Fahrzeug wurden ein Handy, ein Laptop, ein Navigationsgerät und die Geldbörse mit Bargeld und Dokumenten entwendet. Weiterhin fehlt ein Schlüsselbund. Den Fahrzeugschlüssel ließ der Dieb auf dem Beifahrersitz zurück. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 1.000 Euro. Der Pkw Daihatsu stand auf dem Kaufland-Parkplatz in Reihe H in Höhe des Camp-Markt.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Plauen unter Telefon 03741/140 entgegen.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach

Parkverstoß eskaliert

Steinberg OT Wernesgrün – (md) Am Samstagmorgen mussten die Beamten einen Parkverstoß in der Brauereistraße klären. Ein 60-Jähriger parkte seinen Pkw vor dem Grundstück eines 54-jährigen Nachbarn, sodass die Zufahrt behindert wurde. Erst nach Aufforderung durch die Beamten fuhr der 60-Jährige seinen Pkw weg. Nachdem die Beamten den Ort verlassen hatten, bedrohte der 60-Jährige den 54-Jährigen mit einem Hammer und beleidigte ihn aufs Übelste.
Fahrfehler endet mit Zusammenstoß

Treuen OT Eich – (md) Am Samstag wollte gegen 18 Uhr eine 57-jährige Audi-Fahrerin von der Rodewischer Straße (S 299) nach rechts auf die neue Umgehungsstraße abbiegen. Dabei geriet sie beim Abbiegen zu weit nach links und stieß mit einem im Gegenverkehr befindlichen 68-jährigen Citroen-Fahrer zusammen. Der 68-Jährige bremste sein Fahrzeug ab und versuchte nach rechts auszuweichen. Einen Zusammenstoß konnte er trotzdem nicht verhindern. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Entwendetes Krad mit entwendeten Kennzeichen gefunden

Netzschkau OT Foschenroda – (md) Am Samstag wurde gegen 20 Uhr am Bahndamm auf einem angrenzenden Feld ein Motorrad der Marke KTM mit dem angebrachten amtlichen Kennzeichen Z-I 3865 (04-10) aufgefunden. Das Krad soll dort schon seit dem 26.08.13 stehen. Die Überprüfung ergab, dass das Krad in der Zeit vom 18.08.2013 bis 21.08.2013 in Elsterberg entwendet wurde. Die angebrachten Kennzeichen wurden in der Nacht vom 21.08.13 zum 22.08.2013 in Fraureuth OT Ruppertsgrün entwendet.
Hinweise zum Sachverhalt nimmt das Polizeirevier Auerbach unter Telefon 03744/2550 entgegen.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Vorfahrt missachtet – Sozia leicht verletzt

Zwickau – (md) Am Samstagabend befuhr eine 68-jährige Renault-Fahrerin die Äußere Dresdner Straße. An der Ampel zum Kaufland musste sie anhalten. Als die Ampel auf „Grün“ schaltete fuhr die 68-Jährige los und wollte nach links in Richtung Kaufland abbiegen. Dabei übersah sie einen im Gegenverkehr befindlichen 63-jährigen Krad-Fahrer (Kawasaki). Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Dabei wurde die 60-jährige Sozia leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Trunkenheitsfahrt

Zwickau OT Pölbitz – (md) Am Samstag befuhr gegen 18 Uhr eine 54-jährige Citroen-Fahrerin die B93 in Schlangenlinien in Richtung Zwickau. An der Kreuzung Pölbitzer Straße/Uferstraße bog der Pkw nach rechts ab und stieß beinah gegen die dortige Verkehrsinsel. Eine Zeugin, die hinter dem Pkw fuhr, konnte den Pkw zum Halten bringen und die Fahrerin bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,22 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Quelle: PD Zwickau

Flattr this Flattr – so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.








%d Bloggern gefällt das: