Informationen der Polizei Direktion Dresden 01.08.2013

Landeshauptstadt Dresden

Audi A3 gestohlen 

Zeit: 23.08.2013, 15:15 Uhr – 30.08.2013, 19:30 Uhr 
Ort: Dresden-Flughafen

Unbekannte entwendeten von der Flughafenstraße einen grauen PKW
Audi A3. Das sieben Jahre alte Fahrzeug hatte einen Wert von etwa
12.000 EUR.

Diebstahl von Audi A3 gescheitert 

Zeit: 29.08.2013, 19:20 Uhr – 30.08.2013, 05:55 Uhr
Ort: Dresden-Klotzsche

Unbekannte drangen auf der Kieler Straße in einen abgestellten PKW Audi A3 ein und manipulierten am Zündschloss. Offenbar hatten sie die Absicht, das Fahrzeug zu entwenden. Das Vorhaben misslang. Durch die Tathandlung verursachten die Täter Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 EUR.

VW Touran gestohlen 

Zeit: 29.08.2013, 23:00 Uhr – 30.08.2013, 09:15 Uhr 
Ort: Dresden-Klotzsche

Unbekannte entwendeten von der Stendaler Straße einen grauen PKW VW Touran. Angaben zum Wert des acht Jahre alten Fahrzeugs liegen noch nicht vor.

Einbruch in Bäckereifiliale 

Zeit: 29.08.2013, 20:30 Uhr – 30.08.2013, 04:50 Uhr 
Ort: Dresden-Klotzsche

Unbekannte drangen gewaltsam in einen Backshop auf der Karl-Marx-Straße ein. Sie durchsuchten das Ladengeschäft und stahlen etwa 100 EUR Bargeld. Zudem entstand Sachschaden, dessen Höhe noch nicht bekannt ist.

Feuerwerk geriet außer Kontrolle und Führerschein weg

Zeit: 31.08.2013, 22:50 Uhr 
Ort: Dresden-Niedersedlitz, Sosaer Straße / Ecke Friedrich-Adolph-Sorge-Straße

Anlässlich einer Feier wollten zwei Dresdner (42) ihren Gästen offensichtlich etwas ganz Besonderes bieten und veranstalteten ein Feuerwerk. Eine mit Auflagen versehene Genehmigung lag vor. Jedoch benutzen die Beiden keine in Deutschland zugelassenen und vorgeschriebenen Feuerwerkskörper, sondern griffen auf ausländische Präparate zurück. Dies hatte zur Folge, dass durch das Abbrennen der Feuerwerkskörper insgesamt 24 abgestellte PKW beschmutzt und teilweise beschädigt wurden. Anwohner hatten die Polizei informiert. Anrückende Kräfte mussten zuerst aufgebrachte Anwohner beruhigen und erfassten dann die Schäden. Eine vorläufige Schadensbilanz liegt noch nicht vor.
Gegen die beiden Pyromanen wurde Anzeige wegen mehrerer Verstöße gegen das Sprengstoffgesetz erstattet. Sie werden sich dafür verantworten müssen.
Und zu guter letzt:
Für einen der beiden Dresdner endete der Abend auf einer Polizeiwache. Er hatte vor dem Feuerwerk sein Fahrzeug in Sicherheit bringen wollen und fuhr dieses vorsorglich vom Ort des Geschehens weg. Allerdings hatte er bereits reichlich Alkohol intus.
Die Beamten stellten später einen vorläufigen Alkoholwert von knapp 1,4 Promille fest. Sie ordneten eine Blutentnahme an und entzogen ihm den Führerschein. 


Verkehrsunfallgeschehen 


Die Polizei registrierte am 31.08.2013 im Stadtgebiet Dresden insgesamt 25 Verkehrsunfälle mit 4 verletzten Personen.

Landkreis Meißen

Krad KTM gestohlen 
Zeit: 30.08.2013, 20:00 Uhr – 31.08.2013, 05:50 Uhr 
Ort: Riesa

Unbekannte entwendeten von der Franz-Mehring-Straße eine 7 Jahre alte KTM Superduke (grau) im Wert von etwa 5.000 EUR.
15-jährige Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt Zeit: 31.08.2013, 08:10 Uhr Ort: S177 zwischen Deponie Gröbern und Ortslage Gröbern
Eine 15-Jährige befuhr mit ihrem Fahrrad die S177 aus Richtung Deponie Gröbern kommend in Richtung Gröbern und wollte in Höhe des Tierheimes nach links abbiegen. Dabei wurde sie von einem in gleicher Richtung fahrenden Mercedes Vito erfasst und kam zu Fall. Die Radfahrerin erlitt Knochenbrüche und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.500 EUR. 

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge 

Einbruch in Bäckereifiliale 

Zeit: 30.08.2013, 03:30 Uhr – 05:30 Uhr
Ort: Bannewitz

Unbekannte zerschlugen eine Fensterscheibe und drangen in die Bäckereifiliale eines Einkaufsmarktes auf der Kirchstraße ein. Sie entwendeten einen Tresor, der etwa 75 EUR Wechselgeld enthielt. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 500 EUR geschätzt.

Bargeld aus Wohnhaus gestohlen 

Zeit: 29.08.2013, 20:00 Uhr – 30.08.2013, 13:30 Uhr 
Ort: Rosenthal-Bielatal

Unbekannte drangen auf der Königsteiner Straße in Rosenthal in ein Wohnhaus mit Büro ein. Sie durchsuchten die Räume und entwendeten etwa 500 EUR Bargeld und 3.000 tschechische Kronen. 

VW Touran gestohlen 

Zeit: 28.08.2013, 22:00 Uhr – 30.08.2013, 17:00 Uhr 
Ort: Bad-Gottleuba

Unbekannte entwendeten von der Hauptstraße einen grauen PKW VW Touran.
Das fünf Jahre alte Fahrzeug hatte einen Wert von etwa 12.500 EUR.

Quelle: PD Dresden

Flattr this Flattr – so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.








%d Bloggern gefällt das: