Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Monat: September 2013

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 30.09.2013 (2)

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 30.09.2013 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Katalysatoren von Fahrzeugen gestohlen / 24.000 Euro Schaden Limbach-Oberfrohna, OT Pleißa – (js) Über das Wochenende haben Unbekannte auf dem umzäunten Gelände eines Zustellstützpunktes der Deutschen Post von 16 VW Transportern die Dieselkatalysatoren gestohlen. Diese wurden an den Abgasrohren herausgeschnitten. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf 24.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763/ 640. Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Diebstahl aus Lagerräumen Neuensalz, OT Gansgrün – (js) Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Sonntag gewaltsam in zwei Garagen auf der Dorfstraße eingebrochen und haben verschiedene Gegenstände gestohlen. Zur Beute gehören ein schwarzes Leichtkraftrad der Marke „Hyosung“ (Kennz. V-YI 10), ein schwarzer Vollhelm, verschiede
Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 30.09.2013 (2)

Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 30.09.2013 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht, Sonstiges
Chemnitz OT Sonnenberg – Einbrecher zugange (As) Das vergangene Wochenende nutzten Unbekannte und brachen in einem Haus in der Augustusburger Straße eine Kellertür sowie Bürotüren zweier Firmen auf. Die Eindringlinge suchten in den Räumen nach Brauchbarem und verschwanden unter anderem mit einem Computer, einem Akkuschrauber von Bosch sowie Bargeld, alles im Gesamtwert von ca. 1 900 Euro. Die Reparatur der hinterlassenen Schäden wird mit etwa 4 000 Euro zu Buche schlagen. OT Schloßchemnitz – Ungebetene Gäste … (As) … waren es, die zwischen dem 29. September 2013, 23.30 Uhr und dem 30. September 2013, 6.40 Uhr ein Restaurant am Schlossberg aufsuchten. Sie brachen zwei Fenster auf und gelangten so in die Gasträume. Abgesehen hatten es die Einbrecher auf ein Ordergerät sowie zwei  Flasc
Täter von Hakenkreuzschmiererei ermittelt in Limbach Oberfrohna

Täter von Hakenkreuzschmiererei ermittelt in Limbach Oberfrohna

Blaulicht, PD Zwickau
Seit März diesen Jahres kam es in der Ortslage von Limbach-Oberfrohna immer wieder zu Schmierereien an öffentlichen Einrichtungen. Betroffen davon waren Bushaltestellen und auch Kinderspielplätze. Nicht einmal vor dem neu angelegten Kinderspielplatz auf dem Johannisplatz schreckten die Täter zurück. Hier beschmierten diese großflächig das Domizil der Jüngsten u.a. auch mit Hakenkreuzen. Auf Grund der Umstände der Vorfälle und des Ausmaßes übernahmen Beamte des Operativen Abwehrzentrums die Ermittlungen vor Ort. Schließlich waren die Ermittlungen von Erfolg geprägt, mehrere Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 14 Jahren, welche für die Schmierereien in Limbach-Oberfrohna verantwortlich waren, konnten ermittelt werden. Für die Hakenkreuzschmiererei sind zwei 13-jährige Mädchen verant
Eispiraten verewigen sich mit Handabdruck

Eispiraten verewigen sich mit Handabdruck

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Westsachsen waren bei enviaM Städtewettbewerb zu Gast Mit ihrem Handabdruck verewigten sich insgesamt 5 Gesandte der Eispiraten Crimmitschau am vergangen Samstag (28.09.2013) bei der Aktion „10.000 Hände für unsere Region“. Diese wurde im Rahmen des enviaM Städtewettbewerbes in Hohenstein-Ernstthal durchgeführt. Die Eishockeyzweitligisten aus Crimmitschau waren der Einladung ihres Sponsors und Partners enviaM gefolgt und hatten sich im Vorfeld den Besuchern präsentiert. Zunächst gaben die Spieler Benjamin Kronawitter, Matthias Forster und Scott Pitt sowie Geschäftsführer René Rudorisch und Sponsorenbeauftragter Stefan Steinbock ausführliche Antworten bei einer interessanten Interviewrunde. Dabei gaben die Gesprächspartner einen Einblick in den Saisonstart der Eispiraten und erzählten a
Wo sind diese Bilder aufgetaucht?

Wo sind diese Bilder aufgetaucht?

Blaulicht, PD Leipzig
Wo sind diese Bilder aufgetaucht? Ort: Leipzig, Kurt-Schumacher-Straße Zeit 19.08.2013 – 20.08.2013 Einbrecher drangen mit Gewalt in ein Mehrfamilienhaus ein. Sie hebelten die Türen zu den Mietbereichen auf und durchsuchten sämtliche Zimmer. Aus einer Wohnung wurden neben anderen Gegenständen auch Bilder (9 Stück) gestohlen. Der Besitzer stellte folgende Vergleichsbilder für die Fahndung zur Verfügung. Quelle: PD Leipzig
Gemeinsam am Ball: Coca-Cola verlängert Partnerschaft mit dem FC Erzgebirge Aue

Gemeinsam am Ball: Coca-Cola verlängert Partnerschaft mit dem FC Erzgebirge Aue

Fußball, Sport
Fürstenfeldbruck/Aue, 30.09.2013 – Coca-Cola wird auch in den kommenden drei Jahren den FC Erzgebirge Aue als Partner unterstützen. Der Getränkehersteller und der Zweitligist haben hierzu einen neuen Sponsorenvertrag bis 2016 unterzeichnet. Als Partner des FC Erzgebirge Aue versorgt Coca-Cola die Besucher des Erzgebirgsstadion mit einer breiten Palette alkoholfreier Getränke und wird mit ausgewählten Werbepräsenzen im Umfeld des Vereins und im Sparkassen-Erzgebirgsstadion Aue sichtbar sein. „Die Vertragsverlängerung mit Coca-Cola bis 2016 ist für uns als Verein von großer Bedeutung. Wir freuen uns auf die weitere Kooperation und Unterstützung. Bewährtes findet damit seine Fortsetzung, denn schon seit vielen Jahren können wir als FC Erzgebirge auf Coca-Cola bauen“, erklärt FCE-Marketingl
Informationen der Polizei Direktion Leipzig 30.09.2013 (2)

Informationen der Polizei Direktion Leipzig 30.09.2013 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigKupfer-Diebe erwischt Ort: Leipzig-Lindenau, Lützner Straße/Engertstraße Zeit: 29.09.2013, gegen 23:45 Uhr Die Polizei erhielt gestern Abend den Hinweis eines Bürgers, wonach zwei junge Männer unberechtigt ein Grundstück betreten hatten. Der Zeuge hatte beobachtet, wie beide ihre Fahrräder abgestellt hatten und dann über einen Zaun gestiegen waren. Das umzäunte Gelände wird derzeit von den Leipziger Verkehrsbetrieben (LVB) als Interimsbauplatz genutzt. Dort lagern Stahl und Kupferschrott der Straßenbahnbaustelle Lützner Straße. Als Beamte am Ereignisort eintrafen, kamen ihnen zwei völlig verschmutzte Männer entgegen. Gegen beide wurde der Tatvorwurf des Diebstahls eröffnet. Einer (Leipziger, 29) konnte sich ausweisen. Sein Komplize gab an, ebenfalls Leipziger
Tödlicher Verkehrsunfall bei Salzenforst

Tödlicher Verkehrsunfall bei Salzenforst

Blaulicht, PD Görlitz, Polizeibericht, Unfall
BAB 4, Görlitz - Dresden, etwa 1.500 Meter vor der Anschlussstelle Salzenforst 30.09.2013, 07:25 Uhr polizeilich bekannt  Ein Zeuge (m/65) hat am Montagmorgen die Polizei informiert. Er entdeckte bei Arbeiten auf einem Feld einen verunfallten BMW und einen leblosen Mann. Das Auto lag in übersichtlichem Gelände abseits der Autobahn und war von der Straße aus nicht einsehbar.  Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war der verstorbene   30-jährige Fahrer in der Nacht zu Samstag mit dem Auto auf der Autobahn in Richtung Dresden unterwegs. Etwa 1.500 Meter vor der Anschlussstelle Salzenforst kollidierte der graue 3er BMW aus unbekannter Ursache mit der Mittelleitplanke, wurde auf die Fahrbahn zurückgeworfen, kam nach rechts von der Autobahn ab und fuhr die Böschung herunter. Dort durchbr
Informationen der Polizei Direktion Dresden 30.08.2013

Informationen der Polizei Direktion Dresden 30.08.2013

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden 25-Jähriger geschlagen – Polizei sucht Zeugen Zeit:       29.09.2013, gegen 09.40 Uhr Ort:        Dresden-Zschertnitz An einer Haltestelle an der Räcknitzhöhe wurde am Sonntagmorgen ein 25-jähriger Inder von Unbekannten niedergeschlagen. Die Täter flüchteten über den Moreauweg in Richtung Dresden-Strehlen. Der 25-Jährige musste zur stationären medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Ein älteres Ehepaar hatte den Verletzten entdeckt und einen Autofahrer (61) angehalten. Der 61-Jährige war mit seinem Fahrzeug auf der Räcknitzhöhe in  Richtung Bergstraße unterwegs. Das Ehepaar fragte den Mann, ob er ein Handy habe. Weiter baten sie ihn, den Rettungsdienst zu verständigen. Der Autofahrer alarmierte sofort die Polizei. Das Ehepaar fuhr vor de
THE BOOGIE PIMPS live in Zwickau! Samstag 5. Oktober 2013

THE BOOGIE PIMPS live in Zwickau! Samstag 5. Oktober 2013

Kultur, Musik, Sonstiges, Veranstaltung
 Global Club Night heißt es am Samstag, dem 5.10.2013 in der Discothek FLASH in Zwickau. Zu Gast sind "THE BOOGIE PIMPS", bekannt ausser der Club Szenze Deutschlands, wie unter andrem Puro Beach Dresden, Kraftwerk Mitte und viele mehr. "Mit ihrem bereits zum Klassiker gewordenen Hit 'Somebody to love' gelang den Boogie Pimps der internationale Durchbruch. Harte Studioarbeit und die Liebe zum Publikum brachten ihnen goldene Schallplatten und Top-Ten Platzierungen in der ganzen Welt ein. Seitdem liefen die in Kuba, Südafrika, UK und Deutschland gedrehten Musikvideos auf MTV, Viva und allen großen Musikkanälen auf der Welt. Mittlerweile sind die Boogie Pimps nicht nur als 'ass shaking, record breakin´ and mind blowing DJ´s' weltweit gefragt, sondern auch als begehrter Remixpartn
Schulstunden im DLM Schloss Blankenhain

Schulstunden im DLM Schloss Blankenhain

Kultur, Museum
Am Sonntag, den 06.Oktober 2013 findet ab 14.00 Uhr eine für die anze Familie konzipierte museumspädagogische Schulstunde zum Thema “Schiefertafel, Zuckertüte, Rohrstock"  in der Dorfschule des Deutschen Landwirtschaftsmuseum Schloss Blankenhain statt. Die Besucher erhalten Einblick in die Schulverhältnisse und Lernbedingungen der Schüler und auch der Lehrer in einer Einklassendorfschule. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit im Obergeschoss der alten Dorfschule einen Blick in die Wohnräume des Lehrers zu werfen. Besucher melden sich bitte an der Museumskasse an. Diese Aktion kann zum normalen Museumseintrittspreis besucht werden. Blankenhainer Museum ist von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Quelle: DLM Schloss Blankenhain  
Informationen der Polizei Direktion Leipzig 30.09.2013

Informationen der Polizei Direktion Leipzig 30.09.2013

Blaulicht, PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet Leipzig Einbrüche in Einfamilienhäuser Einbruch 1 Ort: Leipzig-Mölkau Zeit: 28.09.2013, zwischen 17:00 Uhr und 23:00 UhrEin unbekannter Täter zerschlug während der Abwesenheit der Bewohner die Scheibe der Terrassentür, drang ins Haus ein und durchsuchte alles. Er verschwand mit zwei Laptops, einem Rucksack sowie diversem Schmuck und Parfüm. Während die Höhe des Diebstahlschadens im vierstelligen Bereich liegt, ist die Höhe des Sachschadens noch nicht beziffert. Anzeige hatte die  Eigentümerin (55) erstattet. Einbruch 2 Ort: Leipzig-Lindenthal Zeit: 28.09.2013, 17:30 Uhr bis 29.09.2013, 01:30 Uhr Auch hier nutzte ein ungebetener Gast die Abwesenheit, überstieg zunächst einen Zaun, schlug dann eine Scheibe ein und gelangte so ins Haus. Nach dem Durchsuchen der Zimme
Maskottchentreffen 2013 in Chemnitz

Maskottchentreffen 2013 in Chemnitz

Chemnitz, Sonstiges
Tanzmaus Emmi und Star-Koch Johann Lafer werben für Bewegung und gesunde Ernährung Am 3. Oktober 2013 findet wie in jedem Jahr das Maskottchentreffen der Parkeisenbahn statt. Die FunTanzschule Emmerling hat sich dieses Mal etwas Besonderes überlegt. Nachdem durch die Fahrt mit der Parkeisenbahn alle großen und kleinen Gäste in Schwung gebracht wurden, spendiert Emmi – die Tanzmaus – jedem Fahrgast einen Vitaminschub, denn eine ausgewogene Ernährung gehört genauso zu einer gesunden Lebensweise wie regelmäßige Bewegung. Aus diesem Grund lädt die Tanzmaus Emmi alle Kinder zu einer Schnupperstunde ein. In den Bereichen Mutter-Kind-Kurs (2 bis 3 Jahre) und Dance 4 Kids (4 bis 6 und 7 bis 10 Jahre) kann einmal kostenlos und unverbindlich an einer Unterrichtseinheit teilgenommen werden. Die a
Chemnitz OT Grüna (Bundesautobahn 4) – Zwei Unfälle nacheinander / 5 Verletzte

Chemnitz OT Grüna (Bundesautobahn 4) – Zwei Unfälle nacheinander / 5 Verletzte

Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht, Unfall
(Kg) Auf der A 4 in Fahrtrichtung Dresden kam am Montag, gegen 14.05 Uhr, ein Pkw BMW, etwa 500 Meter nach der Anschlussstelle Limbach-Oberfrohna, aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem im mittleren Fahrstreifen fahrenden Lkw Mercedes (Fahrer: 34). Danach überschlug sich der BMW mehrfach und blieb außerhalb der Fahrbahn auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Die Pkw-Fahrerin (75) und ein weiterer Pkw-Insasse (78) erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca.               8 000 Euro. Zehn Minuten später fuhr in Höhe der Anschlussstelle Limbach-Oberfrohna die 46-jährige Fahrerin eines Pkw BMW auf einen am Stauende bremsenden Pkw Ford (Fahrer: 50) auf. Bei diesem Unfall wurden sowohl die BMW
Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 30.09.2013

Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 30.09.2013

PD Chemnitz, Polizeibericht, Sonstiges
Chemnitz OT Hilbersdorf – Technik gestohlen (As) Am frühen Sonntagabend wurde der Polizei ein Einbruch in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Trinitatisstraße gemeldet. Die Wohnungstür wurde aufgehebelt und ein Laptop „Acer“, eine Festplatte, ein „Samsung“ - Handy sowie ein Internet-Stick gestohlen. Der Wert der Sachen beziffert sich auf ca. 660 Euro. Hausbewohner beobachteten zwei fremde Männer, wie sie das Haus gerade wieder verließen. Ob sie mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen, müssen die Ermittlungen zeigen. OT Hilbersdorf – Geld und Schmuck weg (As) Über die Balkontür drangen Unbekannte zwischen dem  27. September 2013, 17 Uhr, und dem 29. September 2013, 13 Uhr, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Zeißstraße ein. Sie suchten in den Räumen nach Brauchbar

9. ADMV Rallye Zwickauer Land : Rudolf Reindl macht Hattrick perfekt Rene Möller und Valentin Langner vom MC Zwickau landen auf Platz 8

Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Sonstiges, Sport
Zwickau/Reinsdorf. Auch ein Plattfuß auf der ersten Wertungsprüfung in Zschocken konnte es nicht verhindern. Rudolf Reindl und Michael Ehrle holten sich zum dritten Mal in Folge den Gesamtsieg der ADMV Rallye Zwickauer Land. Mit einem Vorsprung von 14,9 Sekunden siegten die Mitsubishi-Piloten vor ihrem Dauerrivalen Raphael Ramonat, der diesmal mit dem Copiloten David Krug antrat. Platz Drei eroberte sich Bernd Knüpfer im Opel Astra OPC, dem ersten Gesamtsieger der ADMV Rallye Zwickauer Land im Jahre 2005. Mit einem sensationellen achten Rang konnte das Team Rene Möller und Valentin Langner vom Motorsportclub Zwickau in die Spitzengruppe eingreifen und erreichten somit Platz zwei in der Klasse C28. Die Zwickauer Trabantpiloten Denny Hantke und Enrico Galle landeten ebenso auf einem Podestp
5. & 6. Oktober 2013 – Kirmestanz des „Feuerwehrvereins Mülsen St. Nicklas 1891 e.V.“

5. & 6. Oktober 2013 – Kirmestanz des „Feuerwehrvereins Mülsen St. Nicklas 1891 e.V.“

Feuerwehr, Kultur, Veranstaltung
Kirmes ist nicht alle Tage! Der "Feuerwehrverein Mülsen St. Nicklas 1891 e.V." läd recht herzlich, am 05. & 06. Oktober in die Vereinhalle Niclas, ein. 05. Oktober:13:00 Uhr Löschangrif uvm. (Kinderschminken, Minibikes, Hüpfburg & Torwadnschießen) 20:00 Uhr "Sound-Company" (Eintritt: 5,- Euro)06. OktoberAb 15:00 Uhr Kaffee & Kuchen und für Musik sorgen die "Mülsner Musikanten".
Vorfahrt missachtet – 2 verletzte Personen Wittichenau

Vorfahrt missachtet – 2 verletzte Personen Wittichenau

Blaulicht, PD Görlitz, Unfall
Wittichenau OT Maukendorf, Kreuzung Dorfplatz / Maukendorfer Chaussee (B 96) 29.09.2013 um 12.46 UhrEin 27-jähriger BMW Fahrer befuhr den Dorfplatz in Richtung B 96 und hatte die Absicht die Bundesstraße geradeaus in Richtung Knappenrode zu überqueren. Dabei beachtete er den von rechts auf der B 96 aus Richtung Bautzen kommenden PKW Skoda ungenügend und stieß mit diesem zusammen. Dadurch drehte sich der Skoda und kollidierte in der Folge mit dem im Gegenverkehr befindlichen PKW Peugeot. Der Skoda und der Peugeot kamen dadurch von der Fahrbahn ab, beschädigen ein Verkehrszeichen und durchfuhren einen angrenzenden Grundstückszaun. Hier kamen beide zum Stillstand. Die 71-jährige Skoda Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und der 63- jährige Peugeot Fahrer wurde schwer verletz