Informationen der Polizei Direktion Zwickau 31.08.2013

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Dach eingebrochen

Oelsnitz – (AH) Feuerwehr und Polizei eilten am Freitagmittag in die Karl-Liebknecht-Straße, nachdem dort der Brand eines Wohnhauses gemeldet wurde. Ein Feuer konnten die Einsatzkräfte aber nicht feststellen. Vielmehr waren in einem unbewohnten Haus das Dach und eine Decke im Obergeschoss eingestürzt und hatten eine gewaltige Staubwolke verursacht. Freiwillige Feuerwehr und THW sicherten die marode Bausubstanz. Eine akute Einsturzgefahr besteht gegenwärtig nicht. Dennoch wurde die Karl-Liebknecht-Straße zwischen August-Bebel-Straße und Brunnenstraße vorläufig voll gesperrt

Skoda prallt gegen geparkte Pkw

Plauen – (AH) Am Freitag kurz nach 21 Uhr kam ein 53-Jähriger in der Äußeren Reichenbacher Straße mit seinem Skoda Octavia von der Fahrbahn ab und beschädigte geparkte Pkw. Er gab an, dass er einem unbeleuchteten Fahrrad ausweichen musste und deshalb gegen einen geparkten VW Golf und einen Hyundai prallte. Der Fahrradfahrer habe die Unfallstelle ohne anzuhalten verlassen. Es entstand Sachschaden von insgesamt 6.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten beim Skoda-Fahrer 0,92 Promille fest.
Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Plauen zu melden; Telefon 03741/ 140.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Einbruch in Einfamilienhaus

Zwickau – (AH) Unbekannte brachen am Freitagabend Am Kreuzberg in ein Einfamilienhaus ein. Nach Aufhebeln eines Fensters gelangten die Einbrecher ins Haus und entwendeten unter anderem diversen Schmuck sowie eine Digitalkamera. Ein Fährtensuchhund konnte eine Fährte aufnehmen und bis zur Cainsdorfer Straße/ Äußere Zwickauer Straße verfolgen, wo sich die Spur verlor. Die Kriminalpolizei ermittelt in diesem Fall und bittet um Hinweise; Telefon 0375/ 428 4480.

Quelle: PD Zwickau

Flattr this Flattr – so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.








%d Bloggern gefällt das: