Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 31.08.2013

Chemnitz
OT Zentrum – War die Sonne
Schuld?
(KW) Freitagnachmittag, gegen
16:00 Uhr befuhr ein 68-Jähriger mit seinem Renault Megane die Hartmannstraße
in Richtung Leipziger Straße. An der Kreuzung Bergstraße / Kaßbergstraße
kollidierte er mit einem von der Kaßbergstraße kommenden Skoda Octavia. Die
60-jährige Skodafahrerin musste mit Schock-Symptomen in einem Krankenhaus
ambulant behandelt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe
von je 3.000 Euro.
Der Renaultfahrer gab an, dass er
durch die Sonne geblendet wurde.
Erzgebirgskreis
Revierbereich
Stollberg/Erzg.
Niederdorf (Bundesautobahn 72) –
Unaufmerksam
(KW) Verkehrsbedingt anhalten mussten
am Freitagnachmittag Fahrzeuge auf der BAB A 72 zwischen den Anschlussstellen Chemnitz-Süd
und Stollberg-Nord. Gegen 16:35 Uhr fuhr dann ein Seat Leon (Fahrer: 76) in das
Stauende. Er prallte auf einen Renault (Fahrer: 20), welcher durch den Aufprall
auf einen Passat (Fahrerin: 48) geschoben wurde und dieser wiederum auf einen
BMW (Fahrerin: 49). Glücklicherweise wurde bei dem Unfall keiner verletzt. Der
Gesamtsachschaden wird auf etwa 20.000 Euro beziffert.
Revierbereich Annaberg
Annaberg-Buchholz
– Unter Alkoholeinfluss gestellt…
(Ja)…wurde am
Freitagabend, gegen 18.50 Uhr, der Fahrer eines PKW Renault, welcher die Große
Kirchstraße befuhr. Beim 49-jährigen Fahrzeugführer wurde während einer
Kontrolle durch die Beamten Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein durchgeführter
Atemalkoholtest ergab 1,64 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst, der
Führerschein sichergestellt und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr
erstattet.
Landkreis
Mittelsachsen
Revierbereich Döbeln
Leisnig –
Ziegelsteine auf PKW
(Ja) Ein 20-Jähriger
warf am Freitag gegen 22.20 Uhr Ziegelsteine vom Dach des Alternativen
Jugendzentrum auf der Chemnitzer Straße auf Fahrzeuge. Diese waren auf einem
benachbarten Parkplatz abgestellt. Dadurch wurden Motorhaube, Dach und Frontscheibe
eines PKW Mercedes sowie ein Motorrad Honda beschädigt. Der Gesamtsachschaden
wird auf 2.000 Euro geschätzt. Nach der Tat wurde der Jugendliche auf einer
Parkbank schlafend durch Polizeibeamte festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab
0,5 Promille. Der geistig behinderte junge Mann wurde seiner Mutter übergeben
und Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.
Revierbereich
Mittweida
Mittweida OT Lauenhain –
Betrunken und kein Führerschein
(RT) Am Freitagabend, gegen 22.10
Uhr, wurde ein 48-jähriger PKW-Fahrer auf der S 201 durch die Polizei
kontrolliert. Die Beamten schauten nicht schlecht, als der BMW-Fahrer einen
Atemalkoholwert von 1,84 Promille aufwies. Es folge eine Blutentnahme im
Krankenhaus. Den Führerschein konnten ihm die Beamten nicht wegnehmen, denn er
hatte gar keinen mehr. Nun muss er auch noch mit einem Verfahren wegen des
Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.
Revierbereich
Freiberg
Freiberg – OT Donatsviertel – In
Schlangenlinien unterwegs
(RT) Stark im Rausch befand sich
ein PKW-Fahrer (37 Jahre), als er in der Nacht vom Freitag auf Samstag kurz
nach Mitternacht auf der Frauensteiner Straße von einer Polizeistreife
kontrolliert wurde. Einer aufmerksamen Bürgerin war die Fahrweise in
„Schlangenlinien“ des Daewoo-Fahrers aufgefallen. Sie hatte daraufhin die
Polizei informiert. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen
Wert von 2,06 Promille. Nach der Kontrolle wurde bei ihm eine Blutentnahme
durchgeführt. Seinen Führerschein ist er erst mal los.

Quelle: PD Chemnitz


Flattr this Flattr – so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir haben uns daher entschlossen, ein Spendensystem einzuführen. Dies ist nicht nur für Hit-TV.eu, sondern kann auch für viele andere Seiten genutzt werden. Wir würden uns freuen und sehen als ein kleines Dankeschön, wenn man ab und zu, wenn einem ein Artikel besonders am Herzen liegt, diesen Knopf am unteren Ende der Nachricht betätigt. Ich verspreche und versichere, dass wir das eingenommene Geld dafür verwenden das Hit-TV.eu noch besser und attraktiver wird.








%d Bloggern gefällt das: