Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Monat: August 2013

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 31.08.2013 (2)

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 31.08.2013 (2)

Blaulicht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenStereoanlagen gestohlenPlauen – (hje) Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses auf der Ferdinand-Schiller-Straße in Plauen hat ein unbekannter Mann zwei ältere Stereoanlagen gestohlen. Freitagfrüh gegen 2 Uhr konnte ein Zeuge ungewöhnliche Geräusche wahrnehmen und sah einen schlanken Mann mit Basecap auf dem Kopf das Haus mit einer Kiste verlassen. Der Schaden beträgt 200 Euro.Kleinkraftrad gestohlenPlauen – (hje) In der Zeit von Freitagabend 21:10 Uhr bis Samstagfrüh 4:30 Uhr wurde ein auf der Alfred-Schlagk-Straße in Plauen geparktes Kleinkraftrad S 51 gestohlen. Es war mit einem Seilschloss gesichert. Das Moped ist schwarz lackiert und hat das Versicherungskennzeichen 965 KGE.BMW-Fahrer ignoriert VorfahrtPlauen – (hje) Ein 2
Informationen der Polizei Direktion Görlitz 31.08.2013

Informationen der Polizei Direktion Görlitz 31.08.2013

Blaulicht
„Blauer“ MopedfahrerBautzen, OT Teichnitz und Oehna, Stauseestraße31.08.2013, 02:50 UhrEinen Mopedfahrer wollten Beamte des Polizeireviers Bautzen in der Nacht zum Samstag kontrollieren. Dieser ignorierte jedoch sämtliche Haltesignale und setzte seine Fahrt unentwegt fort. In Oehna konnte er schließlich gestoppt werden. Als er zur Rede gestellt wurde, bemerkten die Beamten eine recht undeutliche Aussprache des 20-Jährigen. Da in dessen Atemluft auch ein „Hauch“ von Alkohol wehte und er zu einem Alkomattest nicht bereit war, muss jetzt durch einen Bluttest festgestellt werden, wieviel Alkohol er intus hatte. Der Führerschein des jungen Mannes wurde sichergestellt.Landkreis BautzenPolizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda „Blauer“ RadfahrerBautzen, OT Ostvo
Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 31.08.2013

Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 31.08.2013

Blaulicht
ChemnitzOT Zentrum – War die Sonne Schuld?(KW) Freitagnachmittag, gegen 16:00 Uhr befuhr ein 68-Jähriger mit seinem Renault Megane die Hartmannstraße in Richtung Leipziger Straße. An der Kreuzung Bergstraße / Kaßbergstraße kollidierte er mit einem von der Kaßbergstraße kommenden Skoda Octavia. Die 60-jährige Skodafahrerin musste mit Schock-Symptomen in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von je 3.000 Euro.Der Renaultfahrer gab an, dass er durch die Sonne geblendet wurde.ErzgebirgskreisRevierbereich Stollberg/Erzg.Niederdorf (Bundesautobahn 72) – Unaufmerksam(KW) Verkehrsbedingt anhalten mussten am Freitagnachmittag Fahrzeuge auf der BAB A 72 zwischen den Anschlussstellen Chemnitz-Süd und Stollberg-Nord
„Deutsch-polnischer Fahndungserfolg zum Baumaschinendiebstahl in Nordsachsen am 20.08.2013“

„Deutsch-polnischer Fahndungserfolg zum Baumaschinendiebstahl in Nordsachsen am 20.08.2013“

Blaulicht
Die in der Nacht zum Dienstag, den 20. August 2013 in Zschepplin (bei Eilenburg) gestohlene Estrich-Maschine der Marke „Putzmeister“ konnte durch die vom Polizeirevier Eilenburg eingeleitete Sofortfahndung schon einen Tag später in der Republik Polen sichergestellt werden.Dank modernster Ortungstechnik wurde der „Fluchtweg“ nach kurzer Zeit erkannt und ca. 400 km verfolgt. Die Torgauer Kriminalpolizei griff die Ermittlungen der ersten Stunde im Rahmen der internationalen Rechtshilfe über das Landeskriminalamt Sachsen mit der polnischen Polizei sofort auf.Die heiße Spur führte zu einer Baustelle unweit hinter Frankfurt (Oder), wo die polnische Polizei tags darauf zur Mittagszeit eine Razzia durchführte und die gestohlene Baumaschine im Einsatz vorfand. Das Leipziger Kfz-Kennzeichen
Lagerhalle angebrannt in Zittau

Lagerhalle angebrannt in Zittau

Blaulicht
Zittau, Gerhart-Hauptmann-Straße29. August 2013, 19:00 Uhr bis 30. August 2013, 8:00 UhrUnbekannte drangen in der Nacht von Donnerstag zu Freitag in eine Zittauer Holzgestaltungswerkstatt ein. Die Täter hebelten die Außenvergitterung weg und brachen das Fenster auf. Aus den Betriebsräumen entwendeten sie eine noch nicht näher bestimmte  Anzahl von Werkzeugmaschinen zur Holzbearbeitung. Der Stehlschaden beläuft sich auf mindestens 10.000 Euro. Die Täter richteten zudem einen Sachschaden von etwa 800 Euro an. Quelle: PD Görlitz Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenlos und so soll es auch bleiben. Allerdings müssen auch wir von etwas leben und haben Kosten bei der Nachrichtenerstellung. Wir
Testspielniederlage in Overtime für Eispiraten Westsachsen geben Chance auf Sieg aus der Hand

Testspielniederlage in Overtime für Eispiraten Westsachsen geben Chance auf Sieg aus der Hand

Sport
Das gesamte Spiel im Video demnächst hier:Die Eispiraten Crimmitschau müssen eine Testspielniederlage gegen Bad Nauheim hinnehmen. Nachdem die Westsachsen in regulärer Spielzeit zweimal einen Rückstand egalisieren konnten, fiel die Entscheidung der Partie erst in der Verlängerung. In eigener Überzahl sorgte ein Fehlpass zu einem schnellen Konter der Gäste, der am Ende das entscheidende Tor zum 2 zu 3 Endstand aus Sicht der Crimmitschauer brachte.Die Begegnung gegen den Aufsteiger in die DEL2 aus Bad Nauheim begann mit einem guten Auftakt für die Eispiraten. Gleich in den Anfangsminuten kommen die Hausherren mehrfach gefährlich vor das Tor der Gäste aus Hessen. Trotz optischer Überlegenheit der Eispiraten gelingt den Roten Teufeln in der 10. Spielminute die etwas unerwartete Füh
Informationen der Polizei Direktion Zwickau 31.08.2013

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 31.08.2013

Blaulicht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenDach eingebrochenOelsnitz – (AH) Feuerwehr und Polizei eilten am Freitagmittag in die Karl-Liebknecht-Straße, nachdem dort der Brand eines Wohnhauses gemeldet wurde. Ein Feuer konnten die Einsatzkräfte aber nicht feststellen. Vielmehr waren in einem unbewohnten Haus das Dach und eine Decke im Obergeschoss eingestürzt und hatten eine gewaltige Staubwolke verursacht. Freiwillige Feuerwehr und THW sicherten die marode Bausubstanz. Eine akute Einsturzgefahr besteht gegenwärtig nicht. Dennoch wurde die Karl-Liebknecht-Straße zwischen August-Bebel-Straße und Brunnenstraße vorläufig voll gesperrtSkoda prallt gegen geparkte PkwPlauen – (AH) Am Freitag kurz nach 21 Uhr kam ein 53-Jähriger in der Äußeren Reichenbacher Straße mit seinem Skoda Oc
Informationen der Polizei Direktion Zwickau 30.08.2013

Informationen der Polizei Direktion Zwickau 30.08.2013

Blaulicht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenEinbruch in ElektrofirmaPlauen, OT Hammertorvorstadt – (ah) In der Nacht zu Freitag drangen Unbekannte gewaltsam in eine Elektrofirma an der Reißiger Straße ein. In der Werkstatt öffneten sie sämtliche Schränke und entwendeten eine Kassette mit Bargeld. Außerdem nahmen sie einen Fotoapparat der Marke „Sony“ und ein Handschweißgerät mit Kabel der Marke „Kemppi“ mit. Der Stehlschaden beläuft sich auf rund 1.700 Euro, der Sachschaden beträgt 100 Euro.KellereinbrüchePlauen, OT Siedlung Neundorf – (ah) Unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Freitag in zwei Keller in der Jahnstraße ein und entwendeten vier Aluräder für einen PKW Audi sowie ein 26" Mountainbike. Der Stehlschaden wird mit rund 1.200 Euro angegeben.Bargeld gestohlenN
Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 30.08.2013 (2)

Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 30.08.2013 (2)

Blaulicht
ChemnitzOT Gablenz – Sechs Kellereinbrüche …(As) … wurden der Polizei am Freitag gemeldet. Eindringlinge waren in einem Wohnhaus in der Clausstraße zwischen Donnerstag, 17 Uhr, und Freitag, 10.30 Uhr, zugange. Sie hinterließen aufgebrochene und zerstörte Kellertüren, teilweise wurden diese auch aus den Angeln gehoben. Was die Unbekannten im Einzelnen gestohlen haben, kann noch nicht gesagt werden. Fest steht aber, dass die Reparatur der hinterlassenen Schäden wohl mit etwa 1 500 Euro zu Buche schlagen wird.OT Altchemnitz – VW aufgebrochen(As) Unbekannte brachen in der Nacht zu Freitag das Schloss eines VW Passat auf. Der nicht zugelassene Gebrauchtwagen war auf einem Gelände eines Autohandels in der Bruno-Salzer-Straße abgestellt. Aus dem Pkw nahmen die Diebe vier Winte
Informationen der Polizei Direktion Görlitz 30.08.2013 (2)

Informationen der Polizei Direktion Görlitz 30.08.2013 (2)

Blaulicht
Rüstiger Rentner nimmt Dieb die Beute wieder abZittau, Böhmische Straße29.08.2013, 15:39 UhrAm Donnerstagnachmittag hat ein rüstiger 70-Jähriger in Zittau einen 57-jährigen Dieb gestellt und ihm seine Beute wieder abgenommen. Der alkoholisierte Mann (1,34 Promille) hatte zuvor einer 51-jährigen Touristin zwei Smartphones im Wert von etwa 1.500 Euro aus der Handtasche gestohlen. Die Frau bemerkte die Tat und rief den aufmerksamen Zeugen zur Hilfe. Er hatte in einem Auto auf die Bestohlene und seine 79-jährige Ehefrau gewartet und das Treiben beobachtet. Nach kurzer Flucht stoppte der 70-Jährige den Dieb und forderte die Telefone zurück. Der Täter gab sie heraus und suchte das Weite.Eine Streife der Bundespolizei kam wenige Minuten später am Ereignisort vorbei. Di
Informationen der Polizei Direktion Dresden 30.08.2013

Informationen der Polizei Direktion Dresden 30.08.2013

Blaulicht
Landeshauptstadt DresdenNach Verfolgungsfahrt und Unfall geflüchtetZeit:       30.08.2013, 02.40 UhrOrt:        Dresden-Leipziger VorstadtIn den frühen Morgenstunden befuhr ein Funkstreifenwagen den Dammweg. Ihnen fiel dabei ein Pkw auf, der mit hoher Geschwindigkeit die Kreuzung Lößnitzstraße/Dammweg befuhr. Die Beamten entschlossen sich dem Fahrzeug zu folgen und fuhren die Lößnitzstraße bis zur Hansastraße. Sie hatten zwischenzeitlich zu dem Pkw, einem VW Passat, aufgeschlossen und forderten den Fahrer auf anzuhalten. Dieser ignorierte sowohl die Anhalteaufforderung als auch Blaulicht und Sondersignal. Er fuhr mit über100 km/h die Hansastraße stadtauswärt und anschließend mit überhöhter Geschwindigkei
Informationen der Polizei Direktion Dresden 30.08.2013

Informationen der Polizei Direktion Dresden 30.08.2013

Blaulicht
Landeshauptstadt DresdenNach Verfolgungsfahrt und Unfall geflüchtetZeit:       30.08.2013, 02.40 UhrOrt:        Dresden-Leipziger VorstadtIn den frühen Morgenstunden befuhr ein Funkstreifenwagen den Dammweg. Ihnen fiel dabei ein Pkw auf, der mit hoher Geschwindigkeit die Kreuzung Lößnitzstraße/Dammweg befuhr. Die Beamten entschlossen sich dem Fahrzeug zu folgen und fuhren die Lößnitzstraße bis zur Hansastraße. Sie hatten zwischenzeitlich zu dem Pkw, einem VW Passat, aufgeschlossen und forderten den Fahrer auf anzuhalten. Dieser ignorierte sowohl die Anhalteaufforderung als auch Blaulicht und Sondersignal. Er fuhr mit über100 km/h die Hansastraße stadtauswärt und anschließend mit überhöhter Geschwindigkei
Informationen der Polizei Direktion Leipzig 30.08.2013

Informationen der Polizei Direktion Leipzig 30.08.2013

Blaulicht
Stadtgebiet LeipzigKleine Hanfzucht aufgeflogenOrt: Leipzig/OT Engelsdorf, Herzberger StraßeZeit: 29.08.2013, gegen 18:30 UhrDen Hinweis auf eine kleine Cannabisplantage gab eine 29-jährige Frau am gestrigen Nachmittag. Die junge Frau führte die Beamten in eine Schonung, deren Zaun zum Teil herunter getreten war. Inmitten von Dornenhecken befanden sich dort vier große (ca. 160 cm) Cannabispflanzen und eine etwas kleinere. Die Pflanzen wurden samt Wurzel entfernt und abtransportiert. Gegen den unbekannten „Gärtner“ wird nun wegen illegalem Anbau von Betäubungsmitteln ermittelt. (DaK)Einbruch in WertstoffhofOrt: Leipzig/OT Max-Liebermann-StraßeZeit: 29.08.2013, 23:00 UhrEine noch unbekannte Anzahl an technischen Geräten stahlen Unbekannte am gestrigen Abend vo
Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 30.08.2013

Informationen der Polizei Direktion Chemnitz 30.08.2013

Blaulicht
ChemnitzOT Sonnenberg – Tasche entrissen(As) Als eine 24-Jährige gemeinsam mit ihrem Freund (35) am Donnerstagmittag gegen 12 Uhr auf der Sonnenstraße unterwegs war, wurde sie plötzlich von hinten in den Rücken gestoßen. Ein unbekannter Mann entriss ihr die Umhängetasche und rannte in Richtung Hainbrücke. Der 35-Jährige konnte die junge Frau gerade noch auffangen, sodass sie nicht stürzte. Der Freund rannte dem unbekannten Täter hinterher, konnte ihn aber nicht einholen. Zur Beschreibung des Mannes ist nur bekannt, das er eine blaue Jeans trug. Mit der grün/braunen Umhängetasche („NVA-Stil“) verschwand unter anderem auch die Geldbörse sowie der Personalausweis der jungen Frau. Der Wert der geraubten Sachen beziffert sich auf etwa 150 Euro. Verletzt wurde das Opfer nicht. 
Wo ist Claudia Renneberg

Wo ist Claudia Renneberg

Blaulicht
Zwickau - (jm) Im Fall der Kindesentziehung suchen Polizei und Staatsanwaltschaft jetzt öffentlich nach Claudia Renneberg (32) und ihrem Sohn Timon Lange (6). Von den beiden fehlt bislang jede Spur. Frau Renneberg, der das Sorgerecht gerichtlich entzogen wurde, ist am 15. August 2013 mit ihrem Kind untergetaucht und seitdem verschwunden. Die Ermittler interessieren deshalb besonders folgende Fragen:Wo halten sich Claudia Renneberg und ihr Sohn Timon derzeit auf?Wer hat die gesuchten Personen in den letzten Tagen gesehen?Wer hatte Kontakt zu Claudia Renneberg?Hinweise nimmt die Polizei in Zwickau entgegen, Telefon 0375/ 4284480.Quelle: PD Zwickau Flattr - so heist ein Micropaymentsystem, dass wir ab sofort nutzen. Wie alle wissen, ist Hit-TV.eu kostenl
Blitztipps der Polizeidirektion Chemnitz

Blitztipps der Polizeidirektion Chemnitz

Blaulicht, Blitzer, Blitztipps
(Kg) Täglich sind auf den Autobahnabschnitten der Polizeidirektion Chemnitzzwischen Berbersdorf und Landesgrenze Thüringen (A 4) sowie zwischen Kreuz Chemnitz und Stollberg-Nord (A 72) und den Bundesstraßen im Direktionsbereich Videomessfahrzeuge unterwegs.Auf den Autobahnen ist auch mit Abstandskontrollen zu rechnen !Auf den Autobahnabschnitten der BAB 72 und BAB 4 im Raum Chemnitz,auf denen dauerhaft oder zeitweilig Geschwindigkeitsbeschränkungen eingerichtet sind, muss zudem täglich mit Geschwindigkeitskontrollengerechnet werden.Geschwindigkeitskontrollen in der Woche vom 02.09.2013 bis 08.09.2013Im Bereich der Polizeidirektion Chemnitz sind in der 36. Kalenderwoche u.a.folgende Geschwindigkeitskontrollen vorgesehen:Chemnitz Stadt Ch
Veränderungen an Oberschule Bergstadt Schneeberg

Veränderungen an Oberschule Bergstadt Schneeberg

Sonstiges
Am 26. August war es für die Fünftklässler endlich soweit. Ihr erster Schultag an der weiterführenden Schule sollte beginnen. Mit Beginn des Schuljahres 2013/2014 gibt es an der Oberschule Bergstadt Schneeberg einige Veränderungen. Nicht nur der Name der Schule, der Status Mittelschule mit den beiden mittleren Bildungsabschlüssen Haupt - und Realschulabschluss bleibt erhalten, hat sich geändert, auch die Schulleitung ist von Veränderungen betroffen. Nachdem Achim Gerber am 12. Juli aus dem Schuldienst verabschiedet wurde, heißt die neue Schulleiterin jetzt Conny Kallweit. Diese empfing alle Schüler bereits am Schuleingang und wünschte einen gelungenen Start in das Schuljahr 2013/2014.Richtig interessant wurde es dann in der letzten Stunde, als sich alle Lehrer
Crimmitschauer Archelauf am 7. September 2013

Crimmitschauer Archelauf am 7. September 2013

Sonstiges
Crimmitschauer Archelauf am 7. September 2013Der 12. Archelauf zugunsten der Kinderarche Sachsen e.V.  findet am 7. September im Sahnpark statt. Start: 10.00 Uhr Die Läufer, Walker und NordicWalker sollten bereits gegen 9.30 Uhr da sein, um sich einzuschreiben und das Teilnehmer-T-Shirt in Empfang zu nehmen. Auch diesmal befinden sich Start und Ziel im Sahnbad und die Strecken führen durch den schönen Sahnpark. Das Startgeld kommt wie in jedem Jahr dem Kinder- und Jugendheim Crimmitschau der Kinderarche Sachsen e.V. zugute. Unter dem Motto „Laufend helfen“ bringt der Archelauf verschiedenen Seiten Nutzen: den Teilnehmern bringt er neben Fitness und sinnvoller Freizeitgestaltung auch Spaß, dem Kinderheim ermöglicht er so manche Zusatz
Tag des offenen Denkmals in Tuchfabrik und Kloster in Crimmitschau

Tag des offenen Denkmals in Tuchfabrik und Kloster in Crimmitschau

Sonstiges
Tag des offenen Denkmals in Tuchfabrik und Kloster Der Tag des offenen Denkmals am Sonntag,  dem 8. September, steht unter dem Thema: „Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale?“In Crimmitschau bereiten sich zwei Einrichtungen auf diesen Tag vor: Im ehemaligen Zisterzienser-Nonnenkloster in Frankenhausen gibt es zwischen 10.00 und 18.00 Uhr Führungen durch das Gebäude, gastronomische Versorgung und Musik. Gleichzeitig findet an diesem Tag das 2. Oldtimer- und Klassiktreffen auf dem ca. 1 Hektar großen Gelände am Kloster statt. Erwartet werden zwei- und vierrädrige historische Fahrzeuge aus der Automobil- und Motorradgeschichte.   Veranstalter ist der Sächsische Heimatschutz Frankenhausen e.V.Im vergangenen Jahr waren zum 1. Oldtimer- und K