Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

2. Bambini-Erlebnistag der Kinderfeuerwehren Sachsens in der Miniwelt


2. Bambini-Erlebnistag der Kinderfeuerwehren Sachsens in der Miniwelt


2. Bambini-Erlebnistag der Kinderfeuerwehren Sachsens in der Miniwelt

2. Bambini-Erlebnistag der Kinderfeuerwehren Sachsens in der Miniwelt 2. Bambini-Erlebnistag der Kinderfeuerwehren Sachsens in der Miniwelt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurze Beine – lange Reise, die Bambinis auf Weltreise in Lichtenstein

Die Kindergruppen der Feuerwehren Sachsens treffen sich zum 2. Mal und in n diesem Jahr führt der Weg nach Lichtenstein in die Miniwelt. Am 25. August um 10 Uhr eröffnet der Landtagspräsident, Dr. Matthias Rößler, als Schirmherr die Veranstaltung für den jüngsten Nachwuchs. Seit der Gründung der Kinderfeuerwehren haben diese nun eine stolze Anzahl von 112 Kinderfeuerwehren mit mehr als 1.000 Mitgliedern erreicht.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, die verschiedenen Gruppen aus ganz Sachsen zusammen zu führen und den Kindern einen erlebnisreichen Tag zu bieten. „Dabeisein“ und „Spaßhaben“ steht an erster Stelle und ein bisschen Wettkampf darf durchaus auch sein. Für die Gruppen und auch die Besucher eine gute Gelegenheit zum Austausch und Fachsimpeln sowie Möglichkeiten einer Kinderfeuerwehr mit der sächsischen Beauftragten, Heike Vetter, vor Ort persönlich zu bereden.
Für die Bambinis besteht u.a. die Möglichkeit folgende Aktionen zu nutzen:

• Erkunden der Miniwelt
• Besuch des 360-Grad-Kino Minikosmos
• Hüpfburgen
• Spritzwand u. v. m.

• Die Lichtensteiner Feuerwehr ist von 10 – 12 Uhr mit der Drehleiter und ihrem neuen Einsatzleitfahrzeug vor Ort. Wer schon immer einmal einen Blick aus einer besonderen Perspektive über die (mini)Welt werfen wollte, der hat an diesem Tag die Gelegenheit.

Die Besucher der Miniwelt haben am 25.08.2018 ein wunderbares Zusatzangebot – sie können an einem Tag Dresden – Berlin – Paris – London – New York – Sydney erleben, im Minikosmos bis ins All „fliegen“ und die Spielangebote der Feuerwehr nutzen. Es geht ohne Grenzen auf „kleine Weltreise“ – der kulturelle Landschaftpark zeigt auf fünf Hektar Gelände über 110 bedeutende Bauwerke der Erde im Maßstab 1:25. Hier fährt man nicht mit dem Taxi nach Paris, sondern geht zu Fuß. Von weitem grüßt der 12 Meter hohe Eiffelturm die Besucher. Faszinierend ist der detailgetreue Bau mit Originalmaterial, der durchgängig einheitliche Maßstab und dadurch die direkte Vergleichbarkeit der Bauwerke untereinander– dies begeistert immer wieder Groß und Klein beim Besuch der Miniwelt in Lichtenstein!

Wer nicht genug von Feuerwehr und Technik bekommen kann – für den empfiehlt sich im Anschluss an den Miniweltbesuch ein Abstecher zum Feuerwehrfest an der Platanenstraße in St. Egidien.

Quelle: Miniwelt Lichtenstein


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"