Montag, August 19Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Polizei warnt vor mutmaßlichem Betrüger


Polizei warnt vor mutmaßlichem Betrüger


Polizei warnt vor mutmaßlichem Betrüger

Erzgebirgskreis

Polizei warnt vor mutmaßlichem Betrüger

Zeit: 25.02.2019 polizeibekannt
Ort: Aue-Bad Schlema/Schwarzenberg

(700) Ein mutmaßlicher Betrüger treibt offenbar derzeit sein Unwesen im Großraum Aue-Bad Schlema/Schwarzenberg.
Am gestrigen Montag erstatteten mehrere Geschädigte Anzeige bei der Polizei. In Schwarzenberg und Raschau-Markersbach hatte der Mann in den vergangenen Wochen an Wohnungen und Häusern geklingelt. Offenbar sehr wortgewandt spiegelte er Notsituationen vor und bat um eine Geldleihgabe. In einigen Fällen wurde dem Mann Bargeld übergeben. In anderen bediente er sich offenbar selbst und entwendete unbemerkt Bargeld aus Wohnungen. Nach derzeitigem Kenntnisstand brachte er sich so in den Besitz von einigen hundert Euro.
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und rät aus gegebenem Anlass:

 Lassen Sie Fremde nicht in die eigenen vier Wände!
 Seien Sie vorsichtig bei unangekündigten Besuchen! Lassen Sie sich nicht
überrumpeln von möglichen Notsituationen! Legen Sie ein gesundes Misstrauen an
den Tag und lassen Sie sich nicht unter Druck setzen!
 Ziehen Sie im Zweifel Angehörige, Nachbarn oder Vertrauenspersonen hinzu!
Informieren Sie gegebenenfalls die Polizei!

Quelle: PD Chemnitz

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"