Samstag, August 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Loeb-Unfall sorgt für Überstunden


Loeb-Unfall sorgt für Überstunden


Loeb-Unfall sorgt für Überstunden

Loeb-Unfall sorgt für Überstunden

Während der Tests für die Rallye Schweden touchierte Sebastien Loeb mit seinem Hyundai i20 WRC eine Schneewand und rollte sich ab. Für die Mechaniker bedeutete der Zwischenfall eine Nachtschicht.

Auf seinen zweiten Einsatz für Hyundai will sich Sebastien Loeb intensiver vorbereiten, als es ihm im Vorfeld der Rallye Monte Carlo möglich war. In der Saison 2012 war er zum letzten Mal beim Winterklassiker gestartet, entsprechend intensiv nutzte der Franzose die aktuellen Testfahrten im Norden.

Doch gegen Ende des Tages touchierte Loeb mit dem i20 WRC eine Schneewand und das Auto überschlug sich. Während das Fahrzeug erheblich beschädigt wurde, blieben Loeb und Beifahrer Daniel Elena zum Glück unverletzt.

Für die Mechaniker bedeutete der Zwischenfall allerdings eine Nachtschicht. Sie schraubten bis drei Uhr morgens, damit Andreas Mikkelsen die Testfahrten planmäßig fortsetzen konnte.

Quelle: rallye magazin.de

 

 


Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"